Stellt Google bald den PageCreator ein?

Page Creator

Der Google Page Creator ist ein Baukasten Tool für Webseiten. Schon sehr lange wurde an dem Tool nichts mehr verbessert oder neue Features eingebaut. Schon bevor Google Sites veröffentlicht wurde, gab es Gerüchte, dass Google den Page Creator einstellen wird.

Nun hat Google den Text auf der about Seite aktualisiert und damit neuen Gesprächsstoff geliefert.

1. How do I sign up for Google Page Creator?
Google Page Creator is no longer accepting new sign-ups. You can use Google Sites to create websites, wikis, intranets, projects sites, club sites, and more. See http://sites.google.com.

Auch auf der Service Loginseite steht nun nicht mehr ein Text über die Features des Google Tools sondern ein Hinweis, dass sich keine neuen Nutzer anmelden können.

Meldet Ihr auch trotzdem an, wenn ihr den Page Creator noch nicht genutzt habt, seht ihr diesen Text:

Google Page Creator is no longer accepting new sign-ups.

If you would still like to create your own free website, please use Google Sites.

Learn more about this change.

Wer den Page Creator bisher schon nutzte, kann diesen auch weiterhin verwenden.

Ob Google den Page Creator wirklich abschaltet, ist unbekannt.

[labnol]

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Stellt Google bald den PageCreator ein?

  • ich hoffe, das nicht nur die Seiten nach Google Site umziehen sondern auch die Funktionen. Denn mit den aktuellen Einschränkungen wird dies nur die Nutzer verärgern (Keine Scripte, Kein Iframe, Keine HTML Datein usw.)

Kommentare sind geschlossen.