[email protected] Google – Sendung Nummer 2

Auch dieses Mal mit Stefan Keuchel. Die Themen:
– Wetter
– Call-by-Call Vorwahlen
– Stadtpläne
– Definition
– Fakten

Außerdem noch 23 Tage

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “[email protected] Google – Sendung Nummer 2

  • Ich frag mich nur wenn das Google produziert, dann hätten sie wenigstens die Farben korrigieren können. So ist der Moderator doch etwas arg orange.

    Gruß Ben

  • Wieso ist der 5. Punkt nicht grün, sondern blau? o.O

    Ansonsten frage ich mich wie meine Vorredner, warum das so billig ist und was diese Propaganda soll!

  • *räusper* *hust*

    Ganz vergessen, gelb (Punkt 3) auf grauem Hintergrund: Die Arbeit eines blinden Grafikers?

  • Ich bin auch ehrlich:
    Alex redet mir ziemlich gekünstelt und unnatürlich… 😐 Es wäre nicht schwer, es nicht so wirken zu lassen wie abgelesen!

    @Stefan
    Für einen Pressesprecher würde ich deutlich weniger „ähms“ erwarten, z.T. mehrere hintereinander (wie bei 5:21), ansonsten… warum fehlte bei „Stadtpläne“ im Unterpunkt Google Maps (ist ja wohl das bedeutendste der 5 gewesen) der Videobeitrag? Ich meine ja nur, wenn man Neukunden werben will, dann ja wohl Leute die wenig Ahnung von der Materie haben 😉

    Und was zur Hölle soll der 5. Punkt FAKTEN??? 😛
    Man erfährt nichts, außer dass Google die Einwohnerzahlen anzeigen kann UND sogar den Geburtsort von Angela Merkel! *juhu* *freu*

    Hitler, Schröder, und sogar Erich Kühn, Joschka Fischer und andere hat er gefunden, aber wer gibt denn die ganzen Daten ein? Das muss doch ein Team sein, dass Informationen verarbeitet.

    „Fakten“ hieße, ich könnte eingeben „Prozentsatz Langzeitarbeitslose Szechuan“!
    Es soll wohl der Eindruck vermittelt werden, Google wüsste alles und spuckt es einem auf Knopfdruck einfach aus!

  • @ilianos:

    Es gibt hier auch einen „edit-button“ 😀

    2T:
    evtl. soll ja das unprofessionelle daran wieder sympatisch wirken – muss ja net immer alles perfekt sein 😉

Kommentare sind geschlossen.