Bug in der Spreadsheetsbenachrichtigung?

Docs

Scheinbar hat Google bei den Benachrichtigungen bei Änderungen für Spreadsheets nicht weit genug gedacht: In den täglich versendeten Mails findet man alle Änderungen, die gemacht wurden.

Hier ein Beispiel:

A user made changes from 4/17/08 12:05 PM to 6:02 PM

* Form submit (x)
* Form fields changed

pascal.herbert made changes from 4/20/08 9:36 PM to 9:36 PM

* Values changed

pascal.herbert made changes from 4/20/08 9:56 PM to 9:56 PM

* Color changed

pascal.herbert made changes from 4/20/08 10:12 PM to 10:13 PM

* Column width changed (x)
* Values changed (x)

JensMinor made changes from 4/21/08 6:20 AM to 6:20 AM

* Color changed

pascal.herbert made changes from 4/21/08 6:42 AM to 6:42 AM

* Column width changed

pascal.herbert made changes from 4/21/08 1:41 PM to 1:46 PM

* Color changed
* Comment changed (x)
* Column width changed

pascal.herbert made changes from 5/4/08 12:50 PM to 12:50 PM

* Color changed
* Rows hidden

pascal.herbert made changes from 5/10/08 7:30 PM to 7:31 PM

* Color changed
* Row height changed
* Undo
* Rows hidden (x)

Wie man sieht, findet man die neusten Änderungen erst am Ende der Mail. Da Google ja eigentlichen wissen müsste, wann ich die Tabelle zum letzten Mal besucht habe, könnten durch die Daten die Mail nur auf das neueste beschränkt werden.

Noch schöner wäre es natürlich wenn man weitere Zeiträume einstellen könnte, und auch bei Texten und Präsentationen diese Hinweise erhalten könnte.

Teile diesen Artikel: