Karte von Googles Rechenzentren rund um die Welt

Google
Wieviele Rechenzentren Google rund um die Welt betreibt bzw. in wieviele Zentren man sich eingemietet hat gilt als eines der größten Firmengeheimnisse – dementsprechend sind auch nur sehr wenige genaue Standorte bekannt. Der gesunde Menschenverstand sagt und, dass Google mittlerweile die Fläche einer Kleinstadt nur für sich beanspruchen wird – aber genau weiß das niemand. Die Website Royal Pingdom hat jetzt eine Karte veröffentlicht in der zumindest ein Großteil der Rechenzentren eingetragen ist.

Rechenzentren rund um die Welt
In der Karte sind 36 Standorte eingetragen in denen Rechenzentren von Google vermutet werden – die Liste ist keinesfalls vollständig bzw. könnte auch Fehleintragungen enthalten. 19 der 36 Rechenzentren sind quer durch die USA verteilt, 12 in Europa, 3 in Asien und jeweils 1 in Russland und Südamerika. In Planung befinden sich derzeit angeblich Rechenzentren in Taiwan, Malaysia, Litauen und ein weiteres in South Carolina.

» Karte der Rechenzentren
» Liste der Rechenzentren


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Karte von Googles Rechenzentren rund um die Welt

  • *hust*

    Was heißt streng geheim? Zumindest nicht alles auf der liste, muss man ja nur in die jobangebote von google sehen.

  • tyrol:
    Da wirst du aber nie die genauen Standorte feststellen. Und man wird sich wohl auch nicht direkt beim Rechenzentrum selbst bewerben.

  • Ist das erlaubt von einer Google Karte einfach einen Screenshot zu machen und den bei sich auf der Seite einzubauen?!

  • @nighthawk:

    soweit ich weiß ist es in keinem fall erlaubt den screenshot ohne quellenangabe zu veröffentlichen..

    und wird auch ein unterschied zwischen kommerzieller und nicht.kommerzieller site gemacht..

    aber am besten du googlest das thema nochmal..

  • Mit Satelitenfotos gab es da mal Probleme, aber hier handelt es sich ja um eine einfache Karte. Außerdem habe ich eine Quellenangabe gemacht.

  • richtig jens, des weiteren ist es ja möglich eine google maps static karte auf jede beliebige Homepage welche öffentlich (!) zugänglich ist einzubinden. Somit überhaupt kein Problem.

Kommentare sind geschlossen.