Googler kündigt Android Handy für Herbst 2008 an

Android

Der für Telekommunikation und Medien Googler Richard Whitt hat auf einer Pressekonferenz, vermutlich ungewollt, den Termin für die ersten Android Handys verkündet. Die ersten Endgeräte sollen im Sommer oder Herbst 2008 erscheinen.

Wenig später nach der Konferenz widersprach ein Sprecher des Unternehmens der Aussage von Whitt und verwies auf die Ankündigung im November 2007. Dort hieß es die ersten Gerät werden in der zweiten Jahreshälfte 2008 veröffentlicht.
Wo ist denn da jetzt der Unterschied? Im Grunde ist es ja egal ob man sagt im Sommer/Herbst oder zweites Halbjahr, oder?

Zur Zeit wetteifern HTC und Samsung laut Medienberichten um das erste Android Handy.
HTC hatte vor wenigen Tagen die Entwicklung des „Dream“ bestätigt.

[ZDnet.de; thx to: Tino Teuber]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Googler kündigt Android Handy für Herbst 2008 an

Kommentare sind geschlossen.