AdSense: 10 $ und schon eine neue PIN

AdSense
Google hat den Betrag bei dem bei AdSense eine PIN verschickt wird um 80 % reduziert auf jetzt 10 $. Vorher lag der Betrag bei 50 $.

Alle AdSense-Publisher bekommen demnächst eine neue PIN zugeschickt, wenn der verdiente Betrag zwischen 10$ und 50 $ liegt. Aber scheinbar gilt es auch für die, die eine PIN schon erhalten haben. Übrigens erfolgt dann auch wieder ein Kontrollanruf.

So schaut die Post aus:

Die PIN ist notwendig um das Konto zu bestätigen. Weitere Infos zur PIN Post in der Adsense Hilfe

» Ankündigung auf dem AdSense Blog

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “AdSense: 10 $ und schon eine neue PIN

  • Weshalb sehe ich in meinem Adsense Account nichts von diesem Pin? Hab auch bereits mehrere Auszahlungen erhalten.

  • Wusste garnicht dass man die PIN erst später bekommt. Soweit ich weiß habe ich meine (damals vor 3 Jahren) nach ein paar Tagen bekommen. Den Brief habe ich heute noch, sieht exakt so aus wie im Artikel.

    Google liebt schlichte Briefe bzw. Postkarten. Immer wenn ich von denen was bekomme dann in der Form 😀

  • Die Karte mit der Pin habe ich auch erhalten. Aber auch nur, weil die Grenze auf 10$ herab gesetzt wurde.
    Wozu soll das gut sein? Ist es nicht egal, wo der Adsense-Teilnehmer wohnt?

    Aus der Adsene-Hilfe:
    „Beachten Sie, dass erst am 28. Januar 2005 mit der Ausstellung von PINs begonnen wurde. Falls Ihr Konto vor diesem Datum genehmigt wurde, ist es nicht erforderlich, dass Sie eine PIN eingeben.“
    Warum muss die Adresse für die alten Konten nicht verifiziert werden?

    Kontrollanruf? Davon habe ich ja noch gar nichts gehört. Mich hat noch keiner angerufen und auch nicht angekündigt, dass er anrufen wird.

    Hmmm. Interessant.
    Die ersten Millionen, ähh 100$ sind die schwierigsten. – Aber wenns einmal läuft…

    Achso, die PIN-Karte wurde direkt von den USA, Mountainview, CA versendet. Mein Adwords-Gutschein hingegen kam von Hamburg. Die Europazentrale befindet sich in Irland. Wäre mal noch interessant, welche Abteilung für was zuständig ist.

Kommentare sind geschlossen.