Redesign bei Panoramio

Panoramio
Anfang Januar hat man bei Panoramio ein Redesign bei den Fotobereichen durchgeführt. Einiges ist anderes und wirkt jetzt wesentlich modern, wie ich finde.

Das Foto das man im nachfolgendem sieht, ist dieses hier und wurde von mir im Mai 2007 aufgenommen.

Was ist neu:
Was sich bisher unterhalb der Bilder versteckte, befindet sich nun oberhalb der Fotos: Zu Favoriten hinzufügen, Enlarge, An einen Freund senden und In Google Earth

Darunter findet man nun den Hinweis auf die Rechte, jetzt zweizeilige, zuvor war es nur eine Zeile. Bisher war „more by …“ in der rechten Sidebar, auch dieses ist nun unterhalb der Bilder und hat zwei Schaltflächen mit denen man zum nächsten bzw. zum vorherigen Bild des Fotgrafen springen kann. Wie auch schon zuvor findet man dort auch den Hinweis, ob das Bild in Google Earth ist. Insgesamt ist der linke Bereich etwas schmaler und somit auch die Kommentare.

An der rechte Sidebar hat sich das meiste getan:
Bisher sah man rechts oben weitere Bilder des Fotografen und darunter weitere in der Umgebung. Nachdem ja wie schon geschrieben die weiteren Fotos des Uploader unter dem Bild zu finden sind, werfindet man dort nur noch zwei anstelle von drei Fotos in der Nähe.

Diese Fotos sind die zwei grünen Markierungen im rotem Kreis.

Außerdem findet man noch die Tags, Foto-Details und Foto Melden:

» New Interface im Panoramio Forum

Ankündigung auf dem Panoramio Blog

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Redesign bei Panoramio

Kommentare sind geschlossen.