Google Maps Routenanpassung ohne zusätzlichen Routenwegpunkt möglich

Maps

Routen in Google Maps lassen sich bereits seit einiger Zeit direkt per Drag&Drop interaktiv anpassen. In der Route wird so ein zusätzlicher Wegpunkt eingefügt. Da aber die präzise Adresse des hastig mit der Maus zurecht gezogenen Via-Wegpunkts relativ uninteressant zum Erreichen des Ziels ist, wurde daraus kurzerhand ein kleiner weißer Punkt gemacht, der in der Übersicht nicht als Wegpunkt extra aufgeführt wird. Das ganze ist vor allem dann praktisch, wenn man viele Wegpunkte setzt und die genaue Routenübersicht dadurch völlig überfrachtet wird.

Via Point

Im Video wird das Prinzip noch im alten Verfahren demonstriert:

Details zum eingefügten Wegpunkt, sowie vor allem die Möglichkeit ihn schnell wieder zu entfernen stehen nun im Kontextmenü per Rechtsklick zur Verfügung. Über dieses Menü läßt sich der Punkt auch wieder zu einer Wegmarkierung, der im Routenplan erscheint, umwandeln.

offizielle Ankündigung auf dem Google LatLong Blog

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Maps Routenanpassung ohne zusätzlichen Routenwegpunkt möglich

Kommentare sind geschlossen.