SkyDrive – Microsofts Anwort auf GDrive

Windows Live
Nachdem Google sehr lange für sein GDrive braucht, hat gibt es immer mehr ähnliche Produkte also Online Festplatten von der Konkurrenz. Letztes neues Produkt ist SkyDrive von Windows Live.
Die Oberfläche ist wie bei Hotmail gehalten – mir persönlich aber zu aufwendig. Außerdem wird im Header Werbung angezeigt.
Neben öffentlichen Foldern gibt es auch verschlüsselte, also personal folders. Die vier die man hier sieht sind vordefinierte.

Der Upload

Um sich während des Uploads über den Browser – bisher gibt es noch keine Desktopanwendung hierfür, ist deshalb auch für Linux oder MAC Nutzer verfügbar – kann man sich mit einem Ball, der durch Mausklicke springt, die Zeit vertreiben.
Vorallem bei einem langsameren DSL Anschluss super. Aber wird auf Dauer langweilig. Liebes Microsoft, wie wäre es mit was weiteren zum Beispiel einem Sudoku?

Der Speicher ist auf 1 GB begrenzt. Als das Produkt angekündigt wurde waren es nur 500 MB.

Fazit
Die Idee finde ich klasse. Nur der Speicher wird wahrscheinlich knapp und müsste wie bei Google dann noch aufgestockt werden. Neben der zu aufwendigen Oberfläche, stört mich noch, dass der Dienst wieder mal nur in englisch zu Verfügung gestellt wird.

Um den Dienst nutzen zu können benötigt man ein Windows Live Konto, was man als Hotmail User automatisch hat.

Hoffentlich zieht Google bald nach.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “SkyDrive – Microsofts Anwort auf GDrive

  • kann das sein das dies nicht überall verfügbar ist …bei mir kommt die meldung :
    Nicht in Ihrer Region verfügbar

  • Zitat:
    SkyDrive – Microsofts Anwort auf GDrive

    Nur zur Info: Es gibt kein GDrive, also kann SkyDrive auch nicht die Antwort darauf sein.

    Zitat:
    Der Speicher ist auf 1 GB begrenzt.

    Na das dürfte sich bei Erfolg auch bald ändern.

    Was mir insgesamt gefällt ist die Tatsache, dass Microsoft seit ein paar Jahren konzentriert daran arbeitet, dass man seine Daten überall verfügbar bekommt. Das gilt natürlich erstmal nur für Windows-Plattformen (also auch Windows Mobile), aber es gibt mittlerweile auch AddOns für Series 60.

    Mal davon abgesehen dass ich meine Daten weder bei Microsoft noch bei Google haben will ist es doch ein guter Weg, die eigenen Kunden den Weg so einfach wie möglich zu machen und es entsprechend gut zu integrieren.

  • Was ich schade finde, ist, dass es für Windows (bekanntlich auch von MS) keine Desktopanbindung im Explorer gibt. Seite aufrufen und per Drag and Drop verschieben kanns ja auf Dauer nicht sein…

  • Ja, ich kann mich Olaf nur anschließen, da Google noch kein GDrive veröffentlicht hat, kann Microsoft auch keine „Antwort“ mit SkyDrive geben.
    Dieses Mal ist Micrsoft doch etwas schneller gewesen. Mal sehen wann Google nachrückt.

  • Klar gibt es GDrive (Platypus). Nur halt bislang nur Google-intern. Vermutlich ist es noch nicht ausgereift genug oder das Internet zu langsam, um es mit all seinen Features auf die Öffentlichkeit loszulassen.

    Somit hat Microsoft seine Onlinefestplatte zwar als Erster öffentlich gemacht, aber ist trotzdem leider nur Zweiter in der Entwicklung.

    Allerdings werde ich meine Daten nicht Microsoft anvertrauen. Da wird man doch sowieso von Haus aus als Raubkopierer verdächtigt und es werden einfach mal Windows-Versionen gesperrt weil Microsoft meint das sei eine Raubkopie. Ist mir persönlich zwar noch nicht passiert, aber ich hab auch keine Lust, dass Microsoft online in aller Seelenruhe in meinen Daten rumschnüffeln kann. Die bleiben schön hinter meiner Firewall.
    Da ist mir Google schon sympathischer, die geben wenigstens zu, dass sie die ganzen Daten auswerten und unterstellen ihren Usern auch nichts böses – was vielleicht daran liegen mag, dass sie sowieso all ihre Dienste kostenlos anbieten.

    PS Na gut, Google ist auch manchmal böse, zB mich zu beschuldigen, dass ich Klickbetrug begehen würde, weil wahrscheinlich irgend ein Epilleptiker auf meinem Blog war und aufeinmal nen Anfall bekommen hat, als er mit dem Mauszeiger über meinem Werbebanner war. Was kann ich dafür? LOL.

Kommentare sind geschlossen.