Google Code Search unterstützt 11 weitere Sprachen

Google Code Search
Googles Quellcode-Suchmaschine Code Search unterstützt seit einigen Tagen 11 weitere Programmiersprachen. Unterstützen heißt dabei, dass die Sprache automatisch erkannt und via DropDown-Menü der erweiterten Suchen ausgewählt werden kann. Unter den Neulingen ist unter anderem auch der Klassiker COBOL mit dabei.

Die Neuzugänge:
– AppleScript
– COBOL
– ColdFusion
– Haskell
– Modula-2
– Modula-3
– OCaml
– R
– Rebol
– SML
– VHDL

Auch alle anderen Sprachen, die noch nicht unterstützt werden, können via file:xxx durchsucht werden, was aber natürlich bei weitem nicht so komfortabel ist, wie die direkte Suche nach einer Sprache. Aber ich denke dass alle wichtigen Sprachen nun vertreten sind – bis auf Brainfuck 😉

[ZDnet-Blog]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Code Search unterstützt 11 weitere Sprachen

Kommentare sind geschlossen.