Probleme bei ComCast und Google

ComCast
Die ComCast-Kunden aus Nord-Ost-Amerika haben seit gestern Probleme Webseiten von Google und YouTube aufzurufen. Ob der Fehler jetzt bei ComCast oder Google liegt ist derzeit noch nicht so wirklich klar. Sehr wahrscheinlich liegt er aber bei keinem von den beiden, sondern bei einer Zwischenstation.

ComCast-User können die Google-Server anpingen, das heißt dass die Verbindung auf jeden Fall zu Stande kommt, nur wird dann beim Aufruf der Webseite nichts zurückgeliefert. Da ich gestern abend ebenfalls einige Probleme mit Google hatte, denke ich dass es an einer Zwischenstation liegt. So kam ich den ganzen Abend nicht auf meinen Calendar, es wurde einfach ein 404er zurückgeliefert.

Wie ein Leben ohne Google aussieht müssen die ComCast-Kunden jetzt also am eigenen Leibe spüren. Schön ist es sicherlich nicht, vorallem der temporäre Verlust von Google Mail und vielleicht wichtigen Terminen kann schon sehr weh tun…

[Googlified]


Teile diesen Artikel: