Google Calendar-Button für die Toolbar

Google Calendar + Google Toolbar
Der Google Calendar kann ab sofort auch in die Google Toolbar via Toolbar-Button integriert werden. Leider widerspricht die Handhabung des Toolbar-Buttons komplett dem verhalten der Toolbar und stiftet so anfangs mehr verwirrung als Freude.

Der Button ist mit nur 3 Klicks hinzugefügt und sofot benutzbar. Da die Toolbar sowieso in euren Google Account eingeloggt ist hat sie natürlich auch Zugang zu eurem Calendar. Neben dem Calendar-Button selbst seht ihr im Dropdown-Menü eure nächsten Termine, ähnlich wie bei einem Button mit einem RSS-Feed.

Doch das eigentlich merkwürdige ist die erwartete Suchfunktion. Tippt man einen Begriff in das Suchfeld und klickt auf den Calendar-Button, dann werden nicht etwa alle Termine angezeigt die den Suchbegriff enthalten, nein es wird ein neuer Termin angelegt. Die Toolbar wird zum Quick Add Dialogfeld.

Gibt man hier z.b. ein „Einkaufen gehen, tomorrow 19:00, vienna“ mit genau diesen Daten, im richtigen Feld eingetragen, geöffnet. Danach können die Angaben noch einmal kontrolliert, eventuell ergänzt und dann abgenickt werden.


Ich finde dass Google das hinzufügen eines neuen Termins nicht über die Toolbar laufen lassen sollte. Ein eigenes PlugIn ähnlich wie das Notebook-PlugIn würde hier sehr viel mehr helfen und den Nutzer nicht verwirren.

» Calendar-Button zur Toolbar hinzufügen


Teile diesen Artikel: