Google Calendar mit SMS-Unterstützung

Was bringt eigentlich ein Online-Kalender auf den man von jedem PC der Welt aus zugreifen kann, aber ihn unterwegs dann doch nicht parat hat? Genau die Frage haben sich die Calendar-Googler auch gestellt und nun eine SMS-Unterstützung integriert. Und damit verschwindet schonmal ein Punkt aus der Google-Wunschliste.

Mit der SMS-Unterstützung kann nun mit einfachen Anweisungen herausgefunden werden wann und wo der nächste Termin stattfindet. Und falls man nicht weiß wie man dort hinkommt nutzt man praktischerweise gleich die mobilen Google Maps ;-). Auch das eintragen von neuen Terminen geht ganz einfach, man trägt sie in gernau derselben Form wie in der Quickbox des Online-Calendars ein.

Auch die Nummer von Google ist recht leicht zu merken: 48468 (GVENT). Das ganze gilt leider nur wieder für Amerika und nutzt den deutschen Benutzern noch nicht viel, aber dass wird sich wohl auch so schnell nicht ändern. Vorallem wenn die SMS-Preise in Deutschland weiter so hoch bleiben wird diese Möglichkeit eh nicht viel Anklang finden…

» Google Calendar What’s New
» Genaue Erklärung der Funktionen


Teile diesen Artikel: