MySpace verhandelt mit Google und Microsoft

Die Financial Times berichtet, die größte online Community MySpace mit etwa 80 Millionen Mitgliedern steht in Kooperationsverhandlungen mit Google und Microsoft. Auf Reaktion auf die Nachricht steht die Aktie knapp 3 Prozent im Plus.

Das große schnell wachsende Social-Network such einen Weg zur besseren Finanzierung mit such- und kontextbasierter Werbung und möchte eine eigene Suche für das Internet direkt auf der eigenen Seite anbieten. Yahoo ist an der Kooperation weniger interessiert, vermutlich weil das Unternehmen eigenen Lösungen keine zusätzliche Konkurrenz machen will.

Bleibt abzuwarten, ob das Ergebnis der Verhandlungen vielleicht sogar eine Fusion entstehen läßt, die entweder mit Orkut oder Friendster (Duplikate ausgeschlossen) ein System mit rund 100 Millionen Nutzern hervorbringen könnte.

Quelle: Financial Times, SearchengineWatch, Liste von Social-Networks in der englichen Wikipedia


Teile diesen Artikel: