Yahoo! will nicht mehr Nummer 1 werden

Kann man das jetzt ein Triumph für Google nennen? Oder hat Yahoo! einfach nur andere Schwerpunkte gesetzt? Auf jeden Fall hat sich Yahoo!-Finanzchefin Susan Decker zum Thema Google folgendermaßen geäußert:

Wir glauben nicht, dass es vernünftig ist, Google Marktanteile abzujagen.
Wir wären sehr glücklich, wenn wir unseren Marktanteil halten können.

Mehr dazu bei golem.


Teile diesen Artikel: