Google plant Niederlassung in Russland

Nicht nur in Irland und Deutschland will Google in diesem Jahr groß expandieren, sondern jetzt wohl auch in Russland, dies geht aus einer Meldung von Interfax hervor.

Zur Zeit ist man noch auf der Suche nach einem geeigneten Standort für die russische Niederlassung, teilte die Leiterin der europäischen Google-Niederlassungen Rachel Whetstone mit. Der Leiter der russischen Aktivitäten ist seit dem 1. Januar diesen Jahres Vladimir Dolgov, der bisher bei einem großen russischen Onlineshop tätig war.

Sobald Google einen geeigneten Standort gefunden hat wird dies offziell angekündigt. Dann wird es sicher auch mehr Details über die Aufgaben des Standorts und die Anzahl der neuen Stellen geben.

Wenn man sich mal den derzeitigen Funktionsumfang von Google Russland anschaut dann ist es wohl auch dringend nötig auf diesem Markt etwas mehr zu tun, Russland ist ja nicht gerade klein. Und gerade um den asiatischen Raum wird es in diesem Jahr wohl erbitterte Kämpfe geben, wenn auch nicht unbedingt um Russland, sondern viel mehr um China und Indien.


Teile diesen Artikel: