Google schafft 100 Arbeitsplätze in Pittsburgh

Google setzt die vor vor einigen Tagen angekündigte Expansion weiter um und scheint dabei immer mehr Fahrt aufzunehmen. Wo andere nur noch entlassen stellt Google neue Mitarbeiter ein. Jetzt gibt es erste Details zu einem neuen Büro in Pittsburgh, das sich gerade zwischen der Planungs- und Aufbauphase befindet. Über 100 Angestellte sollen hier ihre Dienste tun.

Einen Leiter für diese Filiale ist schon gefunden, diese übernimmt Dr. Andrew W. Moore von der Pittsburgh University. Dr. Moore ist stolz auf seinen neuen Arbeitgeber und höchst erfreut darüber das Google seine Heimatstadt für einen neuen Standort ausgewählt hat:

Google is one of the world’s great companies. By any measure—in creating value to shareholders, in making significant technical contributions, in setting high standards for ethical business practices—it has an outstanding record. We could not be more delighted and honored that Google has chosen to set up an engineering office in our city.

[Mehr bei: SearchEngineWatch]


Teile diesen Artikel: