Referal-Programm für AdSense! [Update]

Anscheinend erweitert Google sein AdSense-Programm in den nächsten Tagen um ein Referal-Programm. Das bedeutet, wenn sich jemand über eine Partner-Website bei Google AdSense anmeldet bekommt dieser eine Vergütung. Das kann entweder ein Festpreis von einigen ?uros sein, oder eine prozentuale Beteiligung an den Verdiensten des anderen. Dem neuen Partner wird dabei natürlich nichts abgezogen.

Ich habe mich schon lange gefragt warum Google so etwas nicht anbietet. So etwas hat ja mittlerweile jeder. Anscheind war AdSense so beliebt das Google das bisher nicht nötig hatte, doch mittlerweile springen auch von AdSense wieder einige Kunden ab. Mit diesem Referal-Programm wird Google aber sicher doch einige Kunden zum bleiben überreden können 😉

[Details im Jensense-Blog]

[Update]
Google hat jetzt offiziell Details bekannt gegeben:
Jeder geworbene User der über 100$ verdient hat ist Google weitere 100$ für den Werber wert. 100$ zu verdienen ohne etwas dafür tun zu müssen ist schon super 😉

Der Dienst steht ab sofort zur Verfügung, und wird wohl die Konten einiger erfolgreicher Webmaster ein bißchen aufstocken. Schaut einfach mal in euer AdSense-Konto und erhöht euren Kontostand. Und wer noch kein AdSense hat, der kann sich gerne über meinen Button anmelden 😉

» Artikel beim Google-Blog

[2. Update]
Und auch für Firefox-Downloads zahlt Google jetzt 1$ pro Download. Kommt da etwa eine neue Referal-Programm-Welle auf uns zu? Wenn das mal kein weitere Schlag gegen Microsoft ist…

» Referals nun auch für AdWords
» Referals für Google Pack und Picasa
» 1$ für Firefox – jetzt auch auf deutsch


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Referal-Programm für AdSense! [Update]

Kommentare sind geschlossen.