Alphabet: Google Capital heißt jetzt Capital G und investiert in Snapchat

alphabet 

Schon seit vielen Jahren besitzt bzw. besaß Google ein eigenes Venture Capital-Unternehmen mit der Bezeichnung Google Capital, mit dem man frühzeitig bei interessanten Unternehmen einsteigen und sich Anteile sichern möchte. Das Unternehmen steht nur wenig im Fokus der Öffentlichkeit und ist daher nicht ganz so bekannt. Dennoch bekommt es nun eine neue Bezeichnung und hat ein neues interessantes Investment getätigt.


Seit der Umstrukturierung zu Alphabet ist für einigen Unternehmensbereiche nicht ganz klar ob diese nun eigenständig unter dem Alphabet-Schirm agieren oder weiterhin zu Google gehören – eines dieser Unternehmen ist bzw. war Google Capital. Seit gestern hört das Unternehmen nun auf die neue Bezeichnung CapitalG und ist unter dem Dach der Alphabet Holding angesiedelt. Bis auf die Bezeichnung hat sich erst einmal nichts am Unternehmen selbst geändert.

capitalg

Gleichzeitig mit der Umbenennung geht auch eine neue Webseite Online, in der über die aktuellen Investments berichtet wird. Neben den bereits bekannten Investitionen in Unternehmen wie Airbnb oder SurveyMonkey ist nun auch Snapchat aufgelistet. Leider gibt es überhaupt keine Details wie lange das Investment bereits besteht, wie viel Geld man investiert hat und wie hoch der gehaltene Anteil an dem Unternehmen ist.

Nun sollte man in dieses Investment nicht zu viel herein interpretieren, denn wenn Alphabet bzw. Google wirklich großes Interesse an dem Unternehmen hätte, hätte man sich sicher nicht mit CapitalG sondern direkt beteiligt. Ärgern dürfte dies vor allem Facebook, denn bekanntlich versucht Mark Zuckerberg seit Jahren Snapchat zu übernehmen oder sich zumindest großzügig an dem gefeierten StartUp zu beteiligen.

» Capital G Website

[TechCrunch]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.