Panne oder Marketing? Kanadisches Fernsehen strahlt ersten Werbespot für das Pixel-Smartphone aus [Video]

google 

In weniger als einer Stunde beginnt das große Google-Event und in den letzten Monaten hatten Leaker ihre wahre Freude, alle Details zu den Pixel Smartphones zu veröffentlichen. Doch offenbar kann auch Googles Werbeabteilung die offizielle Vorstellung gar nicht mehr abwarten, und hat nun tatsächlich einen Werbespot ins kanadische Fernsehen gebracht und diesen vor wenigen Stunden ausgestrahlt. Dieser ist allerdings immer noch genau so geheimnisvoll wie das gesamte Marketing.


Begibt sich Google jetzt so kurz vor dem Ende des Stillschweigens noch selbst unter die Leaker? Im kanadischen Fernsehen wurde vor wenigen Stunden eine Werbespot ausgestrahlt, in dem die neuen Pixel-Smartphones beworben werden. Interessant an dem Clip ist vor allem, dass am Ende wieder nur die Rede von „Phone“ ist und aus dem Video nicht hervorgeht, dass es sich um zwei Smartphones handelt. Außerdem geizt der Spot mit Informationen und verrät nichts über das Smartphone.

In dem Spot setzt man wieder auf die berühmte Grafik bzw. Animation der Einladung und lässt die Suchleiste langsam aber sicher in die Form eines Smartphones verwandeln. Diese weiße Silhouette verdeckt wichtige Teile der Handlung im Hintergrund und zieht so die volle Aufmerksamkeit auf sich. Ob das eine kluge Werbebotschaft ist bleibt abzuwarten. Leider ist das Video sehr verwackelt, aber es reicht um es sich einmal anzusehen.

Am Ende des Spots wird noch auf die URL google.com/phone verwiesen, die aber derzeit noch nicht Live ist.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Panne oder Marketing? Kanadisches Fernsehen strahlt ersten Werbespot für das Pixel-Smartphone aus [Video]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.