Zweiter Leak: Die wahrscheinlichen Spezifikationen des kommenden HTC Nexus ‚Marlin‘

nexus 

Nachdem in der vergangen Woche die wahrscheinlichen Spezifikationen des HTC Nexus ‚Sailfish‘ geleakt worden sind, war es nur eine Frage der Zeit bis auch die Spezifikationen des größeren Bruders ‚Marlin‘ ans Tageslicht kommen werden. Jetzt hat AndroidPolice die wahrscheinlich technischen Daten von der gleichen Quelle zugespielt bekommen, und diese zeigen einige Unterschiede zur kleinen Version.


In diesem Jahr werden wir möglicherweise gleich vier Google-Smartphones sehen: Von HTC erwarten wir zwei Nexus-Smartphones, auch Huawei wird wahrscheinlich nachlegen und Google selbst könnte in diesem Jahr erstmals ein eigenes Smartphone vorstellen. Zur Zeit konzentriert sich aber alles auf die beiden Nexus-Smartphones aus dem Hause HTC.

htc

Genau wie schon beim Leak zum kleineren Nexus-Smartphone ordnet AndroidPolice die Glaubwürdigkeit der Quelle bei 80% ein – und damit sehr hoch. Die Quelle soll sich in der Vergangenheit als äußerst zuverlässig erwiesen und schon oft korrekte Werte genannt haben. Die fehlenden 20% werden nur abgezogen, weil es keine zweite Quelle gibt die diese Daten bestätigt.

Die voraussichtlichen Spezifikationen von ‚Marlin‘:

  • Manufactured by HTC
  • Quad-core Qualcomm processor
  • 5.5″ QHD (2560×1440) AMOLED display
  • USB-C port
  • 12MP rear camera, 8MP front
  • Rear-mounted fingerprint scanner
  • 4GB RAM
  • 3450mAh battery
  • Bottom-firing speakers
  • 32/128GB of storage
  • Bluetooth 4.2



Wie man sieht unterscheiden sich die beiden Nexus-Smartphones also nur von der Displaygröße und der Akku-Kapazität. Alle anderen Werten sind praktisch identisch, so dass man beim kleineren Modell dann nicht mehr unbedingt vom „schlechteren Smartphone“ sprechen kann. Stattdessen entscheiden sich die Nutzer dann nur noch nach der Displaygröße – und die Leistung der Batterie ist eben vom zur Verfügung stehenden Platz abhängig.

Da die technischen Daten sehr überzeugend aussehen und die Quelle von AP als glaubhaft eingestuft wird, fehlt jetzt also nur noch die Preisgestaltung. Zu dieser gibt es noch keinerlei Informationen, aber ganz so weit dürften die beiden Smartphones dann nicht auseinander liegen. Eine weitere offene Frage ist dann auch die Positionierung der beiden anderen erwarteten Smartphones und ob diese sich von der Leistung und dem Preis über oder unter die beiden HTC-Flaggschiffe stellen werden.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.