And the Oscar goes to… Google sagt wieder einmal die Oscar-Gewinner voraus

google 

An diesem Sonntag findet in Hollywood wieder die gesamte Branche zusammen um bei der 87. Oscar-Verleihung dabei zu sein. Wie in jedem Jahr gibt es auch dieses mal wieder heimliche Favoriten, die sehr oft die Nase vorn haben und mehr Preise absahnen als die großen Kritiker- oder Kinokassen-Erfolge. Schon in den vergangenen Jahren hat sich Google darin versucht, die Preisträger vorherzusagen – und auch in diesem Jahr wagt man sich wieder an dieses Experiment. And the Oscar goes to…


Im Jahr 2013 hatte Google das bisher beste Ergebnis eingefahren und hat 4 von 6 Kategorien richtig erraten. Da man in den anderen beiden Fällen ebenfalls nur knapp daneben lag, und den jeweiligen Gewinner auf dem zweiten Platz führte, hat man sich dieses Jahr für ein anderes System entschieden. Statt einen einzigen Gewinner zu ermitteln, veröffentlicht Google nun die gesamte Rangliste der jeweiligen Nominierten.

Google Pressemitteilung

Und hier die potenziellen Gewinner:

Oscars

Bester Film:
1. The Imitation Game
2. Boyhood
3. The Grand Budapest Hotel
4. Birdman
5. American Sniper
6. Whiplash
7. Selma
8. Die Entdeckung der Unendlichkeit

Bester Hauptdarsteller:
1. Bradley Cooper
2. Benedict Cumberbatch
3. Eddie Redmayne
4. Michael Keaton
5. Steve Carell

Beste Hauptdarstellerin:
1. Reese Witherspoon
2. Rosamund Pike
3. Julianne Moore
4. Felicity Jones
5. Marion Cotillard

In den vergangenen Jahren hatte Google auch noch die Gewinner für einige weitere populäre Kategorien wie die beste Regie oder den besten Nebendarsteller ermittelt, hat in diesem Jahr aber offenbar das Interesse verloren.



Die Zahlen werden von Google anhand der Suchanfragen zwischen dem 1. Januar 2015 und dem 12. Februar 2015 ermittelt. Da man hier aber keinen Zuschauerpreis vergibt, kann das System natürlich nicht sicher funktionieren und die Popularität der einzelnen Nominierten hat natürlich ebenfalls einen großen Einfluss auf das Ergebnis. Wir dürfen aber gespannt sein, ob Google auch in diesem Jahr wieder eine gute Trefferquote gehabt hat.

UPDATE:
Und hier die tatsächlichen Gewinner:

Bester Film: Birdman
Bester Hauptdarsteller: Eddie Redmayne
Beste Hauptdarstellerin: Julianne Moore



Teile diesen Artikel: