Google+ Photos: Auto Backup-Funktion jetzt auch für Chrome OS

+ 

Um nie wieder ein Foto unabsichtlich zu verlieren und alle auf lokalen Geräten gespeicherten Fotos stets in der Cloud verfügbar zu haben, haben die Google+ Photos schon vor langer Zeit die Auto Backup-Funktion eingeführt. Jetzt steht diese Funktion, die alle Fotos automatisch hochlädt, auch für Googles Betriebssystem Chrome OS zur Verfügung.


Als erstes gab es den automatisch Upload über die Google+ App für das Smartphone und die Tablets. Die App lädt seit mehr als zwei Jahren automatisch alle aufgenommenen Fotos und Videos in einen privaten Ordner innerhalb der Google+ Photos – wahlweise sofort oder nur bei einer aktiven WLAN-Verbindung bzw. beim aufladen des Akkus. Das hat den Vorteil, dass alle unterwegs geschossenen Fotos direkt auch in der Cloud zur weiteren Nutzung zur Verfügung stehen.

Google+ Photos

Seit Ende vergangenen Jahres gibt es diese Funktion auch mittels einer eigenen App für Windows. Google+ Auto Backup lädt dabei alle Fotos von ausgewählten Ordnern und angeschlossenen Kameras oder eingesteckten SD-Karten automatisch in das dafür vorgesehen G+ Photos Album hoch. Die App läuft stets im Hintergrund, ist vom Chrome-Browser unabhängig und erkennt jedes neu gespeicherte Foto direkt nach dem speichern auf der Festplatte.

Auch Chrome OS-Nutzer können ab Heute diese Auto-Upload-Funktion nutzen: Über die Chrome-App Google+ Photos, die schon seit längerer Zeit für die Online-Fotoverwaltung zur Verfügung steht, kann eine entsprechende Option ab sofort aktiviert werden. Die App funktioniert dabei genau so wie auf allen anderen Plattformen: Es wird der gesamte Speicher überwacht und die Fotos im Hintergrund hochgeladen, ohne dass ein Tab für die App geöffnet sein muss.


Es ist sehr schön zu sehen, dass Google bei dieser wichtigen Funktion auch das eigene Betriebssystem nicht vergisst. Aufgrund des Konzepts ist eine solche App natürlich nicht so einfach zu implementieren wie auf dem Smartphone oder dem PC, aber gerade auf Chrome OS-Geräten steht oftmals noch weniger Speicherplatz zur Verfügung als auf den anderen beiden Plattformen.

» Chrome Web Store: Google+ Photos

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: