Picasa-Update: Google+ Auto Backup jetzt auch für den Desktop

picasa 

Schon seit langer Zeit besitzt die Google+ Smartphone-App eine Auto Backup-Funktion die alle auf dem Gerät befindlichen Fotos automatisch in eine private Galerie auf dem Social Network hochlädt und zur späteren Nutzung bereit hält. Das derzeit verteilte Picasa-Update bringt diese Funktionalität nun auch auf den Desktop, in Form einer eigenständigen App die ständig im Hintergrund läuft.


Wer das aktuell verteilte Update von Picasa installiert bekommt die Google+ Auto Backup-App automatisch mit auf den PC installiert. Die App muss zwar erst noch aktiviert werden bzw. es muss ihr erlaubt werden die Dateien in die Cloud hochzuladen, aber sie läuft ständig im Hintergrund. Die Funktionsweise ist dem Google Music Manager, der die eigene MP3-Sammlung stets aktuell zu Google Play Music hochlädt, sehr ähnlich.

Google+ Auto Backup

Das Programm überwacht alle ausgewählten Ordner auf dem PC auf neues Fotomaterial und lädt dieses sofort und ohne zutun des Nutzers in die Auto Backup-Galerie des Nutzers hoch. Dabei lassen sich nicht nur Ordner überwachen, sondern auch die gesamte Kategorie Speicherkarten & Kameras. Sobald eine Quelle mit neuen Fotos an den PC angeschlossen wird, beginnt der Upload und die Fotos sind für die Ewigkeit „gesichert“.

Der Nutzer hat bei der Einrichtung die Wahl, ob die Fotos in ihrer vollen Größe hochgeladen werden sollen, wodurch der nötige Speicherplatz vom eigenen Kontingent abgezogen wird, oder mit einer maximalen Seitenlänge von 2.048 Pixeln gesichert werden sollen. Bei letzterem wird der dafür nötige Speicherplatz nicht berechnet – genau wie bei der Smartphone-App und den Google+ Alben. Hat man die App einmal installiert, wird man beim ersten Aufruf von Google+ Photos darauf hingewiesen, dass sich nun auch alle Fotos vom Desktop in der Backup-Galerie befinden.


All photos uploaded through Google+ Auto Backup will default to private in Google+, so you can decide what actions to take once they are backed up to Google+. Once your photos have been uploaded, they will appear along with other Auto Backup photos. We’ll arrange them by date in the Highlights section of Google+ Photos, and you can search #desktop in Photos Search to easily find all of the photos that you’ve backed up through your desktop.

Auch wenn die App derzeit nur über das Picasa-Update verteilt wird, ist diese gänzlich von Picasa unabhängig. Die Foto-Software von Google hat auch weiterhin ihre eigene Upload-Routine und konkurriert in diesem Fall mit der neuen Stiefschwester. Die Deinstallation der App ist aber auch einzeln möglich, ohne dass Picasa davon beeinflusst wird.

Google+ Auto Backup

Mit Auto Backup, Music Manager und Google Drive hat Google damit nun alle Tools im Programm um den gesamten Festplatteninhalt des Nutzers in die Cloud zu bringen und die Daten jederzeit und von jedem Endgerät bereit zu halten.

[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Picasa-Update: Google+ Auto Backup jetzt auch für den Desktop

Kommentare sind geschlossen.