Google-Quartalszahlen 1/2014: 15,4 Milliarden Dollar Umsatz

google 

Am gestrigen Abend hat Google die Quartalszahlen für das 1. Quartal 2014 vorgelegt und hat trotz beeindruckender Zahlen die Anleger schwer enttäuscht. Trotz eines Quartalsumsatzes von 15,4 Milliarden Dollar und einem Gewinn von 3,45 Milliarden Dollar ist die Aktie nachbörslich um mehr als 5 Prozent gefallen – die Anleger haben noch bessere Zahlen erwartet.


Im Vergleich zum 1. Quartal 2013 ist der Umsatz um ganze 15 Prozent (13,37 Milliarden Dollar) und der Gewinn um 3 Prozent (3,35 Milliarden Dollar) gestiegen. Noch immer erwirtschaftet Google gut 90 Prozent des Umsatzes mit Werbung, was den meisten Aktionären bis Heute ein Dorn im Auge ist – im vergangenen Jahr lag dieser Wert aber noch bei 92 Prozent. Das Unternehmen ist auf dem richtigen Weg, kommt aber nicht schnell genug voran.

Die Werbeumsätze setzen sich zu 68 Prozent aus eigenen Anzeigen (10,47 Milliarden Dollar) und zu 22 Prozent aus Anzeigen aus dem Werbenetzwerk AdSense zusammen (3,4 Milliarden Dollar). Auffällig ist auch hierbei, das der Anteil von AdSense an den Einnahmen weiter sinkt und die Partner immer weniger Umsatz erwirtschaften. In diesem Quartal fließt auch das letzte mal der Verlust der verkauften Motorola-Tochter ein, die den Gewinn mit einem Minus von 200 Millionen Dollar belastet.

Die Anzahl der Mitarbeiter lag im 1. Quartal 2014 bei 49.829 Googlern Personen, wobei 46.170 bei Google und 3.659 bei Motorola angestellt waren. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch ganze 53.891 Mitarbeiter, wobei bei der Tochter Motorola ein großer Job-Kahlschlag stattgefunden hat, der für das hohe absinken verantwortlich ist. Im 4. Quartal 2013 hatte Google 47.756 Mitarbeiter.


Im vergangenen Quartal hat Google den zweithöchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte eingefahren, nur das 4. Quartal 2013 war dank des Weihnachtsgeschäfts stärker. Der Gewinn stellt eine neue Rekordmarke auf und liegt noch über dem des Vorquartals. Ohne die Belastungen von Motorola wäre dieser noch einmal um 200 Mio. Dollar höher ausgefallen. Fraglich, warum die Aktionäre von solchen Zahlen enttäuscht sind…

» Quartalsbericht
» Google-Quartalszahlen in der Übersicht

[Spiegel Online]