Mr. Jingles – Das neue Maskottchen von Google+

Mr. Jingles
Erinnert sich noch jemand an Karl Klammer? Das ehemalige Maskottchen von Microsoft Office hat so manchen Nutzern den letzten Nerv geraubt und wurde daher nach einigen Jahren verschrottet. Nun hat sich Google ebenfalls ein solches Maskottchen angeschafft, das aktuell nur in den Google+ Notifications lebt: Mr. Jingles.


Die neuen Google+ Benachrichtigungen wurden in den vergangenen Tagen für einen Großteil der Nutzer ausgerollt und haben dabei auch ein neues Symbol bekommen. Statt einem simplen Quadrat informiert nun eine kleine Glocke über ausstehende Benachrichtigungen. Hat man alle Notifications gelesen, erscheint Mr. Jingles in voller Pracht und schwingt, nach einem Klick, voller Freude seine Glocke:

Mr. Jingles
(Klickt auf das Bild, um die Animation zu sehen)

Mit vollem Namen heißt die kleine Glocke Mr. Bo Jingles, wobei „Mr.“ sein erster Vorname ist. Da er nun auf vielen Google-Seite präsent ist, hat Jingles natürlich auch eigene Google+ Seite eröffnet und hat bereits mehr als 2.000 Follower und 6.000 +1. Die Seite wird im übrigens offiziell von Google betrieben, offenbar hat man also noch einiges mit der jungen Glocke vor 😉

Warten wir es einmal ab ob Google es schafft neben dem Androiden noch ein zweites Maskottchen zu etablieren.

» Mr. Bo Jingles Google+ Seite

[AndroidCentral]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Mr. Jingles – Das neue Maskottchen von Google+

  • Gruselig! Mich nervt das Ding jetzt schon – es ist ein Verstoss gegen die Simplizität von Google, das feine Quadrat war einfach und gut; der Vergleich mit Karl Klammer ist berechtigt 😉

  • Mr. Bo Jingles: so nennt sich doch charlie harper bei seinem Buchmacher. „Jacke, sage ihm du rufst an für mister bo jingles“

    Die googler vermissen den alten charlie wohl auch 😉

  • Naja, an Karl Klammer kommt Bo Jingles zum Glück nicht heran. Diese Mißgestallt hüpfte ständig herum und spielte auch noch Sound ab. Wobei, wenn eine Glocke gewählt wird, das vielleicht auch noch auf uns zu kommt. :/

    Mir gefällt es auch nicht wirklich, das rote Quadrat fand ich schicker.

Kommentare sind geschlossen.