play 

Vor wenigen Stunden hat Google angekündigt, die neue Version von Google Play zu veröffentlichen. Die Version 4.0.25 wird in den kommenden Wochen auf allen Geräten installiert, die mindestens Android 2.2 installiert haben. Die neue Version bringt einige kleinere neue Features mit.

In Google Play werden nun die Bilder etwas größer und sollen so wohl mehr Nutzer anziehen. Die Inhalte bestehen aus Empfehlungen für Apps, Videos, Musik und soweit verfügbar auch für Magazine. Der Nutzer soll durch das einfachere und schlankere Design interessante Services schneller finden. Das Design gibt es sowohl auf Tablets als auch Smartphones.

 

Das Design und die neue App wird in den kommenden Wochen automatisch installiert, wenn das Gerät die Voraussetzungen erfüllt. Diese ist eigentlich recht simpel: Mindestens Android 2.2 muss installiert sein. Wer nicht warten kann, bis Google das Update für das Gerät automatisch installiert, kann auch das APK manuell installieren. Die Jungs von Android-Police haben inzwischen die Datei zur Verfügung gestellt.

Geändert hat sich unter anderem der Look, wenn man eine App installieren möchte, wird die Abfrage nach den Berechtigungen in einer Art lightbox dargestellt. Es wird nun keine neue Seite mehr geladen und es ist nun ebenfalls möglich eine App direkt aus dem Play Store zu starten, sobald der Download abgeschlossen ist. Vorher musste man noch einmal auf zurück drücken.

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags