android 

Vor einigen Tagen hat das Marktforschungsinstitut IDC bekannt gegeben, dass Android auf Smartphones weltweit einen Anteil von 75% hat und damit klar dominiert. Doch wie sieht es in “Google-Land” Deutschland aus? Hierzulande läuft Android mittlerweile auf jedem zweiten Smartphone.


Nirgendwo auf der Welt hat Google am Suchmaschinenmarkt einen höheren Anteil als in Deutschland: Mit >95% darf man wirklich von “Google-Land Deutschland” sprechen – und genau in diese Richtung steuert man nun auch so langsam mit Android. Innerhalb eines Jahres konnte der Marktanteil hierzulande fast verdoppelt werden.

Aktuelle Marktanteile in Deutschland (Vorjahreswert)
Android: 50,1% (27,2%)
iOS: 20,9%
Symbian: 17,6%
Windows Phone: 5,8% (9,2%)
Blackberry: 2,4%

Die Marktanteile knabbert sich Android zum großen Teil von Symbian und in kleinen Stücken auch von Windowws Phone und Blackberry ab. Apple konnte seinen Marktanteil behaupten und hat nur wenige zehntel verloren, was aber auf das (lange) Warten auf das iPhone 5 zurückzuführen ist.

Samsung auch in Deutschland vorn
comScore hat sich aber auch die Verteilung der Hardware-Hersteller im deutschen Smartphone-Markt angeschaut, und hier zeichnet sich ebenfalls das gleiche Bild wie im Rest der Welt: Samsung wächst rasant auf Kosten von Nokia. Die anderen Hersteller nehmen sich hier und da gegenseitig einige Anteile weg, bleiben aber großteils stabil.

Smartphone-Hersteller in Deutschland
Samsung: 30,7%
Apple: 20,9%
Nokia: 17%
HTC: 10%
Sony: 8,3%
RIM: 2,4%

[Focus]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,