docs 

Google hat ein Update für das Microsoft Office Plugin Cloud Connect veröffentlicht. Neben weiteren Sprachen bringt das Update auch ein neues Feature mit.

Wer Cloud Connect schon installiert hat, wird das Update in den kommenden Tagen automatisch erhalten. Wer nicht waren will, kann sich das Setup auch neu herunterladen. Nach der Installation steht Google Cloud Connect auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Insgesamt bietet Google das Tool in 39 Sprachen an.

Google hat zudem ein neues Feature eingeführt. Ein kleiner Pfeil unterhalb der Toolbar ermöglicht das Ausblenden von Cloud Connect. Ist die Leiste minimiert, wird dort dennoch angezeigt inwiefern die Datei synchronisiert ist.

Weitere Details zu Google Cloud Connect gibt es im ersten Posting dazu.

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags , ,