Android

Einige findige Android-Nutzer hatten im C-Base Berlin eine abgefahrene Idee, die dann auch zu einem Weltrekord führte. Sie haben 38 Android-Telefone zu einer Matrix geschalten und somit eine Videowand erstellt. 

Die Aufgabe: Viele Android-Smartphones zum interagieren bringen. Der Ort: C-Base in Berlin. 38 Darsteller von Motorola, HTC und co. – alle auf Android basierend. Das Vorbild: Blinkenlights.

So wurde mit einer kleinen Software, die sich über WLAN-Verbindungen steuern lässt, ein großes Display erstellt. Vorerst mal zum Spaß auf der Afterparty der Droidcon, später vielleicht etwas größer angelegt.

 

» 3Sat neues
» Projekt auf Google Code