Google Movie Search
Googles Kinoprogramm-Onebox gibt es jetzt nach vielen Jahren endlich auch auf deutsch und natürlich auch mit deutschem Kinoprogramm. Bei der Suche nach einem aktuellen Kinofilm, wird direkt nach der PLZ oder der Stadt gefragt für welche die Spielzeiten in den Kinos angezeigt werden sollen.Kino-Onebox
Nach Eingabe der Stadt, wird ein eigenes kleines Portal geöffnet in dem alle Kinos in der Region angezeigt werden die den Film gerade spielen. Wird direkt bei der Suchanfrage eine Stadt angegeben, wird direkt in der Onebox eine Liste mit 3 Kinos angezeigt. Die Onebox kann sowohl das volle Kinoprogramm anzeigen, als auch eine Liste mit allen Kinos in denen ein Film läuft.Kino-Suche
Verfügbar sind die Anfangszeiten der Filme und das Kinoprogramm für den heutigen und die nächsten 2 Tage. Besonders komfortabel ist die Navigation bisher noch nicht und auch die erweiterten Film-Informationen wie etwa die Länge, Beschreibung, Coverfoto, der Trailer oder gar Bewertungen und Kommentare/Kritiken gibt es noch nicht. In der amerikanischen Version ist das ganze vorhanden.Hat ja wirklich lange gedauert, die amerikanische Suche kann mit dieser Onebox seit geschätzten 4-5 Jahren aufwarten...P.S. Ich weiß nicht ob das wirklich neu ist, aber in den letzten Tagen habe ich vermehrt per Mail Hinweise darauf bekommen. Daher gehe ich mal davon aus dass es die Onebox noch nicht all zu lange gibt ;-) Der Hinweis "Neu" bei den Maps lässt ja eher darauf schließen dass die Seite schon etwas älter ist *g*» Beispielsuche
OneBox - Movies
Wenn man bei Google nach einem aktuellen Kinofilm sucht kommt schon seit einiger Zeit eine OneBox die nach der Postleitzahl fragt um dann anzuzeigen in welchen Kinos der Film wann läuft. Außerdem ist eine Art Bewertungsportal mit den berühmten 5 Sternchen verlinkt, welches einen schnellen Überblick über den Film geben soll. Und ab sofort gibt es hier auch den Trailer.Seit einigen Monaten werden offiziell Trailer bei Google Video gezeigt, und genau diese sind dann in der OneBox verlinkt. Leider gibt es aber noch keinen Umkehrschluss, also dass man vom Video aus zu den Informationen über den Film und dessen Spielzeiten gelangen kann - das wäre natürlich das Sahnehäubchen.Schade ist es nur das man immer noch nicht seine eigene Bewertung abgeben kann und nur auf die von den Kinoprofis angewiesen ist. Die einzige Möglichkeit selbst ein Feedback zu geben besteht zur Zeit darin den Trailer zu kommentieren, und selbst dort ist das nicht immer möglich. Und was noch sehr viel schaderer (sic!) ist, dass es das ganze wiedermal nur in Amerika gibt.» Beispielsuche pirates of the caribbean (ein sehr guter Film!)