YouTube Nachdem sich das ZDF schon lange auf YouTube engagiert, hat nun auch die ARD einen eigenen Channel auf YouTube, berichtet DWDL.de. Neben Ausschnitten aus dem Programm von "Das Erste", auch Ausschnitte vom Bayrischen Rundfunk oder dem NDR.Derzeit ist der Schwerpunkt Wissens- und Informationsformaten wie "W wie Wissen" oder "Weltspiegel". Zudem verspricht die ARD, dass man auch einzelne Szenen aus Schmidt & Pocher finden wird und Interviews mit "Popstars und Szenegrößen". Von "Sturm der Liebe" wird man auf YouTube Outtakes veröffentlichen.» ARD auf YouTube