Google Maps: Neuer Button informiert über Wartezeit in Restaurants – wird wohl breiter getestet (Screenshots)

maps 

Über die Kartenplattform Google Maps lassen sich schon seit längerer Zeit Interaktionen mit Restaurants durchführen, von der Tischreservierung bis zum Lieferservice. Jetzt taucht bei einigen Nutzern ein neuer Button auf, der in der Form wohl schon länger existiert, aber sich in einer Testphase befindet: Nutzer können sich anzeigen lassen, wie lange sie voraussichtlich warten müssen.


google maps waitlist

Google Maps bietet, basierend auf den anonymen Standortdaten aller Nutzer, eine Reihe von statischen Daten zur Auslastung einzelner Business-Standorte, was vor allem in Restaurants oder bei Veranstaltungen eine wichtige Angabe sein kann. Aber auch Wartezeiten hält man seit langer Zeit bereit und mit einem neuen Button innerhalb von Maps und der Websuche kann man sich diese nun wohl etwas detaillierter als bisher anzeigen lassen.

Woher diese Angaben stammen, ist damals wie heute nicht ganz klar. Google setzt auf die Standortdaten, aber wie man in einem Restaurant zwischen Wartezeit und Essenszeit unterscheidet, hat man bisher nicht verraten. Vielleicht könnte man die Handynutzung innerhalb des Restaurants auswerten, aber es soll ja auch noch Menschen geben, die sich mit ihren Tischnachbarn unterhalten und dementsprechend keine Daten liefern können.

Der Button ist wohl nicht ganz neu, ist aber selbst bei Suchmaschinen-Experten erst jetzt aufgefallen und könnte somit etwas breiter ausgerollt worden sein.

» Google Maps: Gespeicherte Routen in der Zeitachse – so lassen sie sich automatisch oder manuell anpassen

» Android Auto: Darauf haben viele Nutzer lange gewartet – interaktive Musik-Fortschrittsleiste wird ausgerollt

[Search Engine Roundtable]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket