Ein echter Google Store: Viele Eindrücke und Bilder aus dem ersten Google Brand Store in Brooklyn (Galerie)

google 

Google hat über viele Jahre mit physischen Präsenzen aller Art im stationären Einzelhandel experimentiert, aber lange Zeit nicht das richtige Konzept gefunden. Das könnte sich mit den neuen Google Stores ändern, denn vor wenigen Tagen wurde bereits der zweite Store in den USA eröffnet, der sich an den im letzten Jahr eröffneten Flagship Store anlehnt. Jetzt gibt es viele Fotos aus dem Store, der sicherlich nicht der Letzte ist.


google store neighborhood

Mit dem Google Flagship Store in Chelsea, New York hat Google im vergangenen den ersten echten und auf Dauer ausgelegten eigenen Store geschaffen. Vor wenigen Wochen wurde die Eröffnung eines neuen Stores, nur knapp 5 Meilen nebenan, in Brooklyn angekündigt. Der neue Neighborhood Store ist deutlich kleiner und soll ein Konzept für kleinere Flächen erproben, mit denen Google etwas näher an die Nutzer heranrücken möchte.

Wenn das Konzept aufgeht, dürften in den nächsten Jahren viele weitere solcher Stores in den USA eröffnen und perspektivisch wohl auch in Europa. Vielleicht kann man sie mit den Apple Stores vergleichen, von denen sie vermutlich in einigen Punkten inspiriert sind. Vermutlich werden die Google Stores aber niemals eine solche Bedeutung haben und kein solcher Anziehungspunkt sein, aber wenn die Nutzer die Produkte kennenlernen und Probleme lösen können und im besten Fall auch noch neue Produkte mitnehmen, hat man das Ziel schon erreicht.

Jetzt gibt es viele Fotos aus dem Neighborhood Store, der im Vergleich zum Flagship Store deutlich kleiner ist und meinem Empfinden nach eher eine Wohnzimmer-Atmosphäre schaffen soll. Überall Holzregale, die mal mit Produkten, mal mit Deko und mal mit Screens oder unterschiedlichen Botschaften gefüllt sind. Außerdem gibt es Sitzflächen, Produkte können ausprobiert und auch neue gekauft werden. Schaut euch einfach einmal die folgenden Bilder an, um einen Eindruck zu gewinnen.




Google Store 1

Google Store 2

Google Store 3

Google Store 4




Google Store 5

Google Store 6

Google Store 7

google store 8




Google Store 9

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber mir persönlich gefällt der Store nicht. Auf der einen Seite will man Zurückhaltung ausstrahlen und auf der anderen Seite ist der Store ein wenig überladen. Man ist von hohen Regalen umgeben, in denen kaum Produkte zu finden sind und die daher eher wie Werbeflächen wirken. In einem kleinen Store kann man das vielleicht machen, denn die Menschen können sich kaum verlaufen. Aber entweder muss man es wirklich übersichtlich halten oder die Regale füllen. Diese Art der Präsentation hingegen erinnert eher an eine Ausstellung.

Wir dürfen aber auch nicht vergessen, dass Googles Retail Designer noch das perfekte Modell suchen. Jetzt hat man einen Flagship Store erfolgreich eröffnet und seit Donnerstag ist der erste Neighborhood Store geöffnet. Man wird sicherlich weitere Stores in Planung haben und verschiedene Konzepte ausprobieren. Langfristig dürften sich alle recht ähnlich sehen, während eher die Flagship Stores sich etwas mehr voneinander abheben könnten.

» Mehr Informationen zum neuen Google Brand Store

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket