Android: Ostereier im Google Play Store – so könnt ihr die kultigen Offline-Spiele auf dem Smartphone starten

google 

Viele Android-Nutzer dürften ihr Smartphone nicht nur zum Surfen und für organisatorische Dinge verwenden, sondern auch eine Reihe von Spielen zum Zocken installiert haben – in den allermeisten Fällen von Google Play Games. Die Plattform hält aber auch eine Reihe von Offline-Games bereit, die ihr bei inaktiver Verbindung jederzeit spielen könnt. Mit mehr als einer Handvoll Casual Games kann man sich gut beschäftigen.


google play games logo

Google ist berühmt dafür, kleine Casual Games zu entwickeln, die dann in Doodles verpackt werden und am aktiven Tag Millionen Arbeitsstunden der Nutzer verbrennen könnten. Eine kleine Auswahl dieser Spiele sowie weitere Titel haben es im Laufe der Zeit in die Liste der Offline-Spiele von Google Play Games geschafft. Dabei handelt es sich um Titel, die ihr ganz ohne Installation spielen könnt und auf jedem Smartphone auch ohne Internetzugang zum Abruf bereitstehen.

Tatsächlich sind die Spiele nur ohne aktive Internetverbindung verfügbar und lassen sich nur über Umwege im Normalzustand aufrufen – ähnlich wie der bekannte Chrome-Dino. Interessanterweise ist der Chrome-Dino nicht Teil dieses Pakets. Um euch die Spiele auflisten zu lassen und zu zocken, müsst ihr lediglich zwei einfache Schritte vornehmen: Aktiviert den Flugzeugmodus bzw. trennt jegliche Datenverbindungen und dann öffnet den Google Play Store.

Ihr seht den Hinweis, dass ihr Offline seid und bekommt darunter eine kurze Liste an Offline-Spielen gezeigt. Tippt dann auf „weitere Spiele“ und schon gibt es die gesamte Liste. Ein weiterer Touch öffnet das ausgewählte Spiel und ihr könnt sofort ohne weitere Wartezeit loslegen. Im Folgenden eine kurze Vorstellung der verfügbaren Titel.




google play offline games

Die Google Play Offline-Spiele

  • Whirlybird: Ihr steuert eine hüpfende Figur auf ihrem Pfad nach oben. Gesteuert wird durch Bewegung des Smartphones. Erinnert an Doodlejump.
  • Minesweeper: Der Windows-Klassiker für das Minen suchen. Gibt es auch als Webversion.
  • Snake: Snake, muss man nicht erklären.
  • Solitaire: Der Kartenspiel-Klassiker, bei dem ihr die Karten entsprechend auf die Zielstapel sortieren müsst.
  • Cricket: Ihr schlüpft in die Rolle eines Cricket-Insekts und müsst mit eurem Schläger den Ball treffen.
  • Pac-Man: Siehe Snake.
  • Hop Mania: Ihr steuert einen Frosch über Straßen, Flüsse und durch andere Hindernisse.

Es sind reine Casual-Titel, die man jederzeit unterbrechen und von vorn beginnen kann. Das Spielprinzip wird schnell klar, sodass ihr auch keinen Lern-Zeitraum oder ein Tutorial benötigt. Diese Spiele sind nicht neu und werden schon seit Jahren angeboten, aber ich weise dennoch gerne an dieser Stelle noch einmal darauf hin, weil es vielen Nutzern sicherlich nicht bekannt ist. Auch die Auswahl der Spiele kann sich in großen Abständen ändern, sodass ihr seit dem letzten hereinschauen vielleicht etwas verpasst habt.

» Stadia, Google Play Games & Steam: Googles Spiele-Strategien machen sich jetzt gegenseitig Konkurrenz


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket