Google Websuche: Noch schneller weitersuchen – neues Tastenkürzel für das Suchfeld & Googles Irrtum

google 

Die Google Websuche ist die mit großem Abstand weltweit meistgenutzte Suchmaschine und dürfte jedem Nutzer sehr vertraut sein. Gerade in einem solchen Produkt freut man sich dann auch über Kleinigkeiten, die den Alltag ein wenig erleichtern – und genaue eine solche wird nun kommuniziert: Mit einem einfachen Tastendruck lässt sich das Suchfeld fokussieren und der Suchbegriff erweitern.


google icon logo experimental

Viele Google-Produkte lassen sich mit Tastenkombinationen oder einzelnen Tasten per Keyboard bedienen – das gilt zum Teil auch für die Google Websuche. Diese wird zwar normalerweise klassisch (auf dem Desktop) per Cursor bedient, aber es gibt auch die Tastatur-Variante. Manch ein Nutzer ist per Tastatur schneller als wenn der Cursor von einem unteren Ergebnis bis in das obere Suchfeld geschoben und dieses angeklickt werden muss.

websuche tastenkuerzel

Um direkt in das Suchfeld zu wechseln und den Suchbegriff zu erweitern oder anzupassen, drückt einfach einmal auf die Raute-Taste #. Wie lange das schon funktioniert, lässt sich schwer sagen, aber Google bewirbt es erst jetzt durch eine kurze Quickinfo in der Websuche. Mit dem englischen Tastaturlayout ist es übrigens die /-Taste, die man leider auch in der deutschen Variante bewirbt – funktioniert aber nicht. Da hat man bei der Übersetzung bzw. der Überprüfung geschlampt.

» Google Websuche: Werbeanzeigen und Suchergebnisse lassen sich nur schwer unterscheiden (Screenshots)

» Wie wird das Wetter? Googles Wetter-Darstellung in der Websuche erhält neues Design (Screenshots)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Websuche: Noch schneller weitersuchen – neues Tastenkürzel für das Suchfeld & Googles Irrtum"

  • Die Slash-Taste funktioniert schon ne ganze Weil im Kalender, was ich sehr viel nutze.
    In der Websuche ist es im deutschen nun die Raute, die übrigens auch in der Kontakte-Suche funktioniert.
    Vielleicht bekommen sie das ja noch mal einheitlich geregelt, aber super, dass es überhaupt Shortcuts gibt.

  • Wie wurde herausgefunden, dass es die #-Taste ist? Durch probieren?
    Logisch ableiten lässt sich dies von “/” aus dem US-Keyboard-Layout nicht, oder?

Kommentare sind geschlossen.