Smart Home: Apple Music lässt sich auf allen Google Assistant Smart Speakern und Smart Displays nutzen

apple 

Google und Apple stehen sich in vielen Bereichen als direkte Konkurrenten gegenüber, sträuben sich aber zum Glück für die Nutzer auch nicht davor zu kooperieren. Nach langer Wartezeit nun endlich angekündigt, dass die Google Smart Speaker sowie der Google Assistant nun auch Apple Music unterstützt. Apples Musikplattform lässt sich wie gewohnt verwenden und sogar als Standard innerhalb des Google Assistant einstellen.


google nest smart speaker

Das wurde aber auch Zeit: Google hat angekündigt, dass Apple Music ab sofort auf vom Google Assistant unterstützt wird und somit das Streaming von Apples Musikplattform auf den hauseigenen Smart Speakern möglich wird. Damit dies funktioniert, müssen die beiden Konten einmalig miteinander verknüpft werden, sodass der Assistant auf Apple Music zugreifen kann. Ist dies abgeschlossen, kann Apple Music so wie alle weiteren unterstützten Plattformen verwendet werden.

Apple Music für die Google Assistant Smart Speaker wird ab sofort in einigen Ländern, darunter Deutschland aber nicht Österreich oder Schweiz, ausgerollt und sollte im Laufe der nächsten Stunden für alle Nutzer zur Verfügung stehen. Es soll auf allen Smart Speakern und Smart Displays mit Google Assistant zur Verfügung stehen. Wenn es noch nicht funktioniert, gebt nicht auf und versucht einige Stunden später noch einmal.

» Google Rekorder: Die App zur Audio-Tranksribierung kann nun mit Bluetooth-Mikrofonen verwendet werden


Googler zeigt unglaublichen iPhone-Hack: So einfach konnten Angreifer die Kontrolle übernehmen (Videos)

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket