Google Websuche: Neues Design mit zahlreichen Icons wird für alle Desktop-Nutzer ausgerollt (Screenshot)

google 

Die Google Websuche hat nun schon weit mehr als zwei Jahrzehnte auf dem Buckel und hat sich im Laufe dieser sehr langen Zeit immer wieder mal verändert. Jetzt hat Google den nächsten Schritt angekündigt und wird die Desktopversion der Websuche weiter an die mobile Darstellung annähern, die schon seit längerer Zeit auf ein Design mit Webseiten-Icons setzt. Diese Darstellung soll ab sofort auch auf dem Desktop zum Standard gehören.


Abgesehen von den zehn blauen Links und dem Suchfeld ist bei der Google Websuche in den vergangenen 21 Jahren kein Stein auf dem anderen geblieben, denn die Oberfläche wurde immer wieder überarbeitet. Die Suchfilter sind mehrfach gewandert, die Seitenleiste wurde immer wieder verändert, die Ausschmückung der Ergebnisse immer wieder mal hochgefahren und wieder zurückgenommen und vieles mehr. Nun machen wir den Schritt zur nächsten Generation.

Made by Google Livestream

Android: Google zeigt neue Suchmaschinen-Weiche für alle EU-Nutzer – diese Alternativen könnt ihr wählen

Google hat ein neues Design für die Desktopversion der Websuche angekündigt, das vielen Nutzern längst bekannt vorkommen dürfte. Jedes Suchergebnis wird nun mit dem Icon der dahinterliegenden Webseite versehen. Das soll die Wiedererkennbarkeit steigern und vielleicht ein weiterer Schritt in Richtung Web-Apps sein – Webmaster sind also gut beraten, ein ansprechendes Icon zu verwenden. Diese Darstellung wird schon seit längerer Zeit in der mobilen Websuche verwendet.



Die zweite Änderung betrifft die Darstellung der Werbeanzeigen, die nun durch das fett geschrieben Kurzwort „Ad“ hervorgehoben werden – das einzige fett geschriebene Wort in der gesamten Websuche. Das dürfte dazu führen, dass die Werbeanzeigen noch stärker als Suchergebnis wahrgenommen werden und mehr Klicks auf sich ziehen. Die neue Darstellung soll im Laufe der nächsten Tage für alle Nutzer ausgerollt werden.

P.S. Ich persönlich hatte dieses Design schon seit einigen Monaten und war bzw. bin absolut kein Fan davon. Just in dem Moment der Ankündigung ist es bei mir aber verschwunden und ich nutze wieder das alte Design ohne Icons. Googles typisches Test-Chaos…

» Google Labs: Googles Android-App bekommt neuen Bereich mit experimentellen Funktionen (Screenshots)

» Google Assistant: Update lässt den Assistenten unter Wear OS verstummen – so könnt ihr euch behelfen


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Google Websuche: Neues Design mit zahlreichen Icons wird für alle Desktop-Nutzer ausgerollt (Screenshot)"

  • ich habe wirklich noch nie so viel gelacht… 😂😂😂 ihr habt es geschafft meinen Tag zu verschönern und dafür danke ich euch. liebe Grüße 🤔

  • „Googles typisches Test-Chaos“

    Schon wieder dieses auf Halbwissen beruhende Rumgemotze. Das hat nichts mit Chaos zu tun, sondern nennt sich A/B Testing. Ein vollkommen normaler Vorgang, der mit Chaos in etwa so viel zu tun hat wie eine Ameise mit einem Fußball.

  • Ich bin erschüttert. Das schlechteste Layout seit ich Google nutze! Alles ist grau und unübersichtlich. Sehr schade. Wieder mal ein Grund mehr Bing etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

  • „P.S. Ich persönlich hatte dieses Design schon seit einigen Monaten und war bzw. bin absolut kein Fan davon. Just in dem Moment der Ankündigung ist es bei mir aber verschwunden und ich nutze wieder das alte Design ohne Icons. Googles typisches Test-Chaos…“

    Und wie bekommt man das alte Design zurück bzw. wo kann man das ändern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.