YouTube: Designer testen riesige Thumbnails auf der Startseite – Nutzer sind nicht begeistert (Screenshots)

youtube 

Googles Designer lieben es, mit etablierten Oberflächen zu spielen und immer wieder einige Details anzupassen. Auch bei YouTube wird immer wieder Hand angelegt und vor allem die Startseite scheint eher eine große Spielwiese zu sein. Seit wenigen Tagen testen die Designer einen neuen Look mit teilweise deutlich größeren Thumbnails. Die meisten Nutzer sind davon wenig begeistert und machen ihrem Ärger bereits Luft.


Die YouTube-Startseite ist für viele Nutzer der Einstieg in die Videoplattform und schlägt immer wieder Videos vor, die aus ganz unterschiedlichen Gründen interessant sein könnten. Diese Videos sind in einer ganzen Reihe von Karussells angeordnet, die die einzelnen Einträge thematisch zusammenfassen. Genau das fällt nun aber weg und gleichzeitig wird der gewonnene Platz durch stark vergrößerte Thumbnails genutzt.

youtube stats logo

Je nach Bildschirmauflösung passen unterschiedlich viele Video-Thumbnails bei YouTube nebeneinander, aber nun sind es durch eine starke Vergrößerung der Vorschaubilder noch etwas weniger geworden. Die Thumbnails sind in der Größe gewachsen, haben nun noch etwas weniger Abstand zueinander und sorgen zugleich für eine veränderte Darstellung der zusätzlichen Informationen wie dem Titel, der Laufzeit oder auch dem Kanal.

youtube-big-homepage-2

Wie auf obigem Screenshot gut zu sehen ist, scheint es sich bei der gesamten Auflistung nun um einen einzigen langen Stream zu handeln, der mit endlosen Videos gefüllt ist. Die thematische Kategorisierung auf der Startseite wurde für dieses Experiment geopfert und es kann wohl als Hinweis darauf gesehen werden, dass YouTube noch stärker auf die Algorithmen zur Empfehlung setzen möchte. Der Nutzer muss nicht mehr unbedingt wissen, warum ihm diese Videos empfohlen werden. Aus Nutzersicht natürlich ein Schritt zurück in die falsche Richtung.



youtube-big-homepage-3

Fast schon kurios wird es, wenn der Nutzer ein etwas kleineres Display besitzt. Dann werden die Thumbnails zu riesigen Blöcken und es passen nur noch zwei Videos nebeneinander. Dieses Design erinnert dann schon sehr stark an die Oberfläche der mobilen App und könnte auch einer möglichen Vereinheitlichung mit der TV-Oberfläche geschuldet sein. Gut möglich also, dass sich YouTube zukünftig auf allen Plattformen eine Oberfläche teilt.

we currently testing a new homepage layout to improve the watch experience for our users.

Aktuell handelt es sich um einen von YouTube bestätigten Test (siehe obiges Statement), der vermutlich schon sehr bald zu einer veränderten Startseite führen könnte. Das war sicher nicht der letzte Test in diese Richtung.

Siehe auch
» YouTube: Gaming ist wieder da – die Android-App kann jetzt wieder Videospiele streamen (Screenshots)

» Mit YouTube zum Multimillionär: Siebenjähriger ist bestbezahlter YouTuber & Sechsjährige kauft 8 Mio-Villa

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "YouTube: Designer testen riesige Thumbnails auf der Startseite – Nutzer sind nicht begeistert (Screenshots)"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.