Google Taschenrechner: Die Android-App zeigt Ergebnisse jetzt auch in Form von Brüchen

google 

Der Google Taschenrechner gehört zu den unspektakulärsten Apps in Googles großem Portfolio und wird nur sehr selten mit einem meist sehr bescheidenen Update bedacht. Jetzt ist es wieder einmal soweit, denn der Taschenrechner ist in der Version 7.7 erschienen und hat an der Oberfläche eine kleine, aber für viele Menschen sicherlich sehr hilfreiche, Verbesserung erhalten: Ab sofort werden die Ergebnisse, wenn möglich, auch als Bruch angezeigt.


Der Google Taschenrechner hat zuletzt Ende April ein großes Update erhalten und ist nun schon wieder an der Reihe – für die App ist das tatsächlich sehr schnell, auch wenn die Versionsnummer 7.7 etwas darüber hinwegtäuscht. Beim letzten Mal wurde der Dark Mode eingeführt sowie die Nutzung auf größeren Displays weiter optimiert. Heute geht es in eine andere Richtung, die vielen Nutzern das Leben erleichtern dürfte.

google taschenrechner bruch

Bruchrechnung ist nicht jedermanns Sache, obwohl es natürlich einige Vorteile mit sich bringt. Der Google Taschenrechner beherrscht zwar nur Dezimalzahlen, kann dem Nutzer nun aber dennoch dabei helfen, diese in Form eines sinnvollen Bruchs zu schreiben. Immer dann, wenn sich ein Ergebnis auf sinnvolle Art und Weise in einen Bruch umwandeln lässt, wird dies automatisch getan und unterhalb des Ergebnisses angezeigt, so wie das auf obigem Screenshot ersichtlich ist.

Diese Darstellung erscheint automatisch, sobald ihr die = Taste gedrückt habt und das Ergebnis angezeigt wird. Die einfache Umwandlung einer eingetippten Zahl ist derzeit leider noch nicht möglich. Wollt ihr das dennoch, behelft euch einfach damit, die gewünschte Zahl gefolgt von *1 einzugeben. Wie auf dem Screenshot sichtbar ist, werden nicht nur Zahlen als Brüche verwendet, sondern auch Konstante wie Pi werden herangezogen. Mit Sicherheit für einige Nutzer eine sinnvolle Verbesserung.

Die zweite kleine Änderung besteht darin, dass die Navigationsleiste nun, vorbereitend auf Android Q, transparent dargestellt wird.

Siehe auch
» Google Rechner: Der Android-Taschenrechner hat jetzt einen Dark Mode und Spezialtasten

» 2 * 3 = 4: Der Taschenrechner in der Google Websuche erhält modernisiertes Design und einen Verlauf

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket