Google+ Einstellungen: Nur Highlights aus den Communites und Sammlungen anzeigen

+ 

Google+ bietet allen Nutzern die Möglichkeit, mehrere Bereiche und Sortierungen neben dem eigentlichen Profil anzulegen. Dazu gehören etwa die Communities aber auch die Möglichkeit, einzelne Beiträge in Sammlungen abzulegen. Wer viele davon abgelegt hat, kann schnell einmal den Überblick verlieren und wichtige Dinge verpassen. Das kann nun mit einem neuen Feature nicht mehr passieren, das aber wohl nur für G Suite-Nutzer ausgerollt wird.


Schon seit längerer Zeit gibt es die Möglichkeit, sich über alle neuen Inhalte in Communities und auch Collections informieren lassen, allerdings ist das nur wieder das andere Extrem und sorgt durch zu viele Benachrichtigungen dafür, dass man schon wieder nicht über alles wichtige bescheid weiß und sich die Liste an neuen Inhalten gar nicht mehr ansieht. Jetzt führt Google einen kleinen Filter dafür ein.

google plus einstellungen

In den Einstellungen wird es nun möglich sein, sich nur noch über die Highlights, also die wichtigsten neuen Inhalte in den Sammlungen und Communities informieren zu lassen. Damit verpasst dann nichts wichtiges mehr, wird aber auch nicht vom Content erschlagen. Auf obigem Screenshot seht ihr, wie das ganze dann aussieht. Zur Wahl steht entweder keine Benachrichtigung, alle Benachrichtigungen oder eben nur die angesprochenen Highlights.

In der Ankündigung heißt es allerdings, dass dieses Feature nur für G Suites-Nutzer ausgerollt wird. Von den privaten Accounts ist keine Rede, aber ich denke dennoch, dass auch diese die neue Funktion bekommen werden.

Und wer mit Google+ nicht so ganz zufrieden ist, sollte sich auch einmal das von uns vor einigen Tagen vorgestellte Tool Google+ Optimizer ansehen, mit dem sich viele Dinge in Googles Netzwerk anpassen lassen.

» Ankündigung im G Suites-Blog

Siehe auch
» Topics: Google Plus bekommt neuen Bereich zur Sammlung von Collections & Communitys


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: