Überraschung: Die Pixel 2-Smartphones besitzen einen versteckten Android Menü-Button (Video)

pixel 

Googles Entwickler lieben es, kleine Späße und Features in den Produkten zu verstecken, wie man sehr eindrucksvoll an den unendlich vielen Easterggs sehen kann. Dabei macht man offenbar auch im Bereich der Hardware nicht halt: Wie jetzt entdeckt wurde, enthalten die Pixel 2-Smartphones einen geheimen Button, mit dem eine fast schon historische Funktion von Android zurückgebracht wird: der Menü-Button.


Googles Produkte sind nicht selten eine große Wundertüte und sind immer wieder für Überraschungen gut. Erst in der vergangenen Woche wurde entdeckt, dass zumindest die XL-Variante des Pixel 2 eine Benachrichtigungs-LED besitzt, die aber standardmäßig deaktiviert ist und nicht verwendet wird. Aber auch am unteren Ende der Vorderseite gibt es etwas zu entdecken, das eigentlich gar nicht sichtbar ist. Nämlich einen Menü-Button in der Navigationsleiste.

pixel 2 menu button

Die Buttons zur Navigation im Android-Betriebssystem sind heute nur noch sehr selten in Hardware-Form verbaut und werden meist direkt auf dem Display eingeblendet. Die Auswahl der Buttons, nicht aber die Reihenfolge, ist eigentlich standardisiert und besteht aus folgenden Buttons: BACK, HOME und RECENT bzw. Task Manager. Auch bei den Pixel 2 ist das nicht anders, aber zusätzlich ist noch ein weiterer Button enthalten, der nicht sichtbar ist und auch kaum Verwendung findet.

Tippt man ganz rechts auf die Navigationsleiste, wird ein Druck auf den MENÜ-Button ausgelöst. Dieser befand sich bis vor einigen Jahren auf jedem Android-Smartphone und war einige Jahre eine wichtige Grundlage zur Bedienung von Apps. Da der Button längst verschwunden ist, wird er von nur noch sehr wenigen Apps unterstützt. So kommt es auch, dass der Button auf den Pixel 2-Smartphones ebenfalls kaum Aktionen auslöst. In den meisten Apps, auch von Google, wird er komplett ignoriert. In den Google Maps sorgt er für ein kurzes Rütteln. In den Einstellungen hingegen ruft er ein Menü hervor, wie in folgendem Video sehr gut zu sehe ist.



android menu

Der Button funktioniert exakt so, wie man es vom Menü-Button erwartet, öffnet in den meisten Fällen aber nur noch das Standard-Menü. In den frühen Jahren von Android hatte man nach einem Touch auf diesen Button meist große Menüs (siehe obiger Screenshot), die aber längst nicht mehr zeitgemäßg sind. Auf den meisten Android-Smartphones lässt sich dieser Button aber heute noch durch einen langen Touch auf den RECENT-Button simulieren.

Warum Google ihn nun zurück bringt, oder ob es sich dabei einfach nur um eine vergessene Funktion aus der Entwicklung handelt die eigentlich deaktiviert werden sollte, ist nicht bekannt. Es ist aber sehr gut möglich, dass man sich so für die Zukunft wieder einige Optionen offen halten möchte und der Button möglicherweise früher oder später wieder zurück kommt. Da sich die meisten Menü-Buttons am oberen Rand befinden und die Displays immer größer geworden sind, ist das vielleicht auch nicht die schlechteste Idee.

Wir dürfen gespannt sein, ob dieser versteckte Button dauerhaft funktioniert, oder ob er bald wieder verschwindet. Die Position ist übrigens nicht ungewöhnlich, denn wenn man eine sehr alte App (unter Android 3.2 Honeycomb) in einem modernen Android verwendet, wird der Button dort ebenfalls von vielen Geräten eingeblendet.

» GWB: Alle Informationen rund um die Pixel 2-Smartphones

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.