Google Camera Update: Neue Zoom-Funktion, Belichtungs-Einstellung & Abschaltung des Auslösetons

camera 

Seit zwei Tagen rollt Google wieder ein Update für die Kamera-App aus, das diese auf die Version 4.3 bringt und gleichzeitig auch einige kleine Verbesserungen mit sich bringt. Bei diesem Rollout konzentriert man sich vor allem auf die Verbesserung der Oberfläche bzw. der Bedienung der einzelnen Elemente einer Kamera. Außerdem lässt sich in den Einstellungen nun das Geräusch beim Auslösen optional deaktivieren.


Updates für die Google Camera-App sind relativ selten, da die Entwickler die App einigermaßen schlank halten und sich eher in Zurückhaltung als in Featuritis üben. Auch dieses Update auf die Version 4.3 ist dabei keine Ausnahme und bringt keine neuen Funktionen mit sich, sondern optimiert nur an einigen Stellen das bisherige Verhalten der App und vereinfacht die Bedienung.

Zoom-Slider

google camera zoom

Es gibt mehrere Möglichkeiten um in Googles Kamera-App zu zoomen – so wie man es auch von vielen anderen Kamera-Apps kennt: Entweder per Zoom-Geste in Form des Pinchens mit zwei Fingern oder auch mit der Lautstärketaste des Smartphones. Die Google Camera bekommt nun noch eine dritte Möglichkeit in Form eines neuen Elements in der Kamera. Am unteren Rand direkt über dem Auslöse-Button befindet sich nun eine Zoomleiste, mit der der Ausschnitt frei vergrößert oder verkleinert werden.

Allerdings hat die Zoom-Leiste einige Merkwürdigkeiten: Sie wird erst dann angezeigt, wenn man zuvor einmal mit dem Finger gezoomt hat und lässt sich auf keinem anderen Weg einblenden. Die Detail-Anzeige mit der Angabe der aktuellen Zoom-Stufe lässt sich nur dadurch anzeigen, wenn man direkt mit dem Finger über die Leiste fährt und darüber zoomt. Durch das „normale“ zoomen oder ein Touch auf + oder – wird nichts angezeigt.

Schneller Zugriff auf die Belichtungswerte

google camera exposure

Mit einem Touch auf die Kamera-Fläche wird nun auch eine neue Skala zur Einstellungs der Belichtung angezeigt. Auf dieser Skala kann man sich frei bewegen und den Wert per Touch einstellen. Nach wenigen Sekunden verschwindet diese Anzeige wieder.



Abschalten des Auslöse-Tons

google camera settings

In den Einstellungen kann nun festgelegt werden, ob die Kamera beim Auslösen und beim Abfahren des Timers Sounds von sich geben soll oder nicht. Damit lässt sich das typische Klick-Geräusch deaktivieren, das beim Aufnehmen eines Fotos normalerweise abgespielt wird. Bisher ließ sich das nur dadurch umgehen, dass das gesamte Smartphone auf lautlos gestellt wurde. In den meisten Apps lässt sich diese Funktion nicht deaktivieren, so dass dies durchaus schon eine kleine Besonderheit ist.

Das Update wird seit einigen Tagen ausgerollt und sollte im Laufe der nächsten Tage bei allen Nutzern angekommen sein. Wer das Update nicht abwarten kann, kann sich die App wie üblich auch bei APK Mirror herunterladen und direkt über die bestehende App drüber installieren.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: