Google Doodle: 120 Jahre Olympische Spiele

120th-anniversary-of-first-modern-olympic-games-6314245085986816-5635415851663360-ror

Heute vor 120 Jahren fanden in Athen die erste Olympischen Spiele der Neuzeit statt. Google erinnert mit einem Google Doodle an dieses Ereignis.

„Während des 19. Jahrhunderts hatten in einigen europäischen Ländern kleinere Sportfeste stattgefunden, die nach den Olympischen Spielen der Antike benannt waren, jedoch höchstens eine überregionale Ausstrahlung hatten. Der französische Pädagoge und Historiker Pierre de Coubertin wollte die große Bedeutung der antiken Spiele in die Neuzeit übertragen, wozu jedoch zahlreiche Sportarten und ein internationales Teilnehmerfeld unerlässlich waren.“ (Wikipedia, CC-BY-SA)

Die Olympischen Spiele finden seit 1896 alle vier Jahre statt, wobei insgesamt drei Veranstaltungen wegen der Weltkriege ausgefallen sind. Zusätzlich gab es 1906 noch in Athen die sogenannten „Olympischen Zwischenspiele“, die das IOC aber nicht offiziell anerkennt.

Die nächsten Olympischen Spiele finden im August 2016 in Rio de Janeiro statt.

Teile diesen Artikel: