Versand rückgängig machen wird festes Features

mail 

Google hat ein Features, welches lange Teil von Gmail Labs war, als festen Bestandteil in Gmail aufgenommen. Ab sofort können Nutzer den Versand einer Mail bis zu 30 Sekunden rückgängig machen.

Das gilt aber nur, wenn man die Funktion in den Einstellungen aktiviert hat. Eigentlich ist die Bezeichnung „Versand rückgängig machen“ auch falsch. Der Versand wird lediglich um bis zu 30 Sekunden verzögert.

screen_000067-2

 

Wer das Feature aktivieren möchte, kann dies über die Einstellungen > Allgemein tun. In Google Apps wird diese Funktion in den kommenden Tagen sichtbar.

Der Zweck der Funktion ist es, dass man etwa noch einen Anhang hinzufügen kann, wenn dieser vergessen wurde oder man noch einen Absatz anpassen will.

Ich persönlich nutze das Feature mit einer Verzögerung von 10 Sekunden.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Versand rückgängig machen wird festes Features

  • Schön, aber ich fände es mal toller, wenn Google mal bei seiner WebApp Gmail das Design auf Material Design anpasst. Es sieht meiner Meinung nach ein wenig abgestaubt aus… Oder bin ich der einzige, der noch Gmail im Browser am PC nutzt???

  • Ja könnte ich. Cool wäre bei inbox aber eine Funktion, dass man zwischen inbox und klassischem Gmail Look umschalten könnte. Außerdem fehlen bei inbox immer noch relevante Dinge wie z.b. drucken. Signatur funktioniert bei mir auch noch nicht. Ansonsten gebe ich dir ja recht, das design ist schon Klasse

Kommentare sind geschlossen.