Google+: Neue Seitenleiste für Benachrichtigungen & Änderung an der globalen Anzeige

+ 

Das Google+-Team hat mal wieder an der Darstellung der Benachrichtigungen gearbeitet und denen mit dem letzten Update nun sowohl ein neues Symbol als auch eine neue Sortierung spendiert. Innerhalb von Google+ gibt es nun eine neue Seitenleiste in der alle Benachrichtigungen über die komplette Höhe angezeigt werden, außerdem gibt es dabei auch eine neue Kategorisierung in der entweder alle Benachrichtigungen oder nur die ungelesenen angezeigt werden. An der Google-weiten Ansicht hat hingegen vorerst noch nichts geändert.


Die erste Änderung hat Google bereits vor einigen Tagen vorgenommen, in dem man das Symbol für die Benachrichtigungen ausgetauscht hat. Gibt es keine offenen Notifications, wird wie üblich das Glocken-Symbol Mr. Jingles angezeigt. Erst wenn es Inhalte gibt, wird diese Glocke durch einen roten Kreis mit der Anzahl der offenen Nachrichten angezeigt. In der Vergangenheit wurde diese Zahl direkt neben der Glocke angezeigt, so dass die Zahl relativ klein war. Mit dem neuen Look ist diese nun deutlich größer und springt auch mehr ins Auge.

Google+ Notifications

Das eigentliche Update wird aber erst ab Heute ausgerollt: Innerhalb von Google+ gibt es nun eine neue Seitenleiste, die ebenfalls über ein Glocken-Symbol eingeschaltet werden kann. Das Symbol befindet sich am oberen rechten Rand neben dem Hangouts- und dem Circle-Symbol und ist stets sichtbar. Mit einem Klick öffnet sich am rechten Rand die Leiste über die gesamte Höhe des Bildschirms und zeigt erst einmal alle offenen und gelesenen Benachrichtigungen an. Die Darstellung ist dabei exakt die gleiche wie im oberen Symbol.

Google+ Notification Bar

Am oberen Rand dieser Leiste befindet sich dann aber noch ein Auswahlmenü mit dem diese Ansicht gefiltert werden kann. Dabei steht derzeit die Möglichkeit zur Verfügung, entweder alle Benachrichtigungen anzuzeigen, nur die ungelesenen oder die „anderen“ – wobei derzeit aber nicht ganz klar ist welche Informationen genau unter den letzen Punkt fallen. Bei mir wird hier aktuell nur angezeigt, wer mich zu seinen Circles hinzugefügt hat. Eine Suchfunktion oder weitere Filter gibt es derzeit noch nicht, genügend Platz wäre dafür aber auf jeden Fall vorhanden. Auch eine weitere Kategorisierung wäre hier noch wünschenswert, so dass etwa nur Kommentare auf bestimmte Beiträge angezeigt werden, und nicht der ständige Hinweis über den Foto-Upload



In der globalen Benachrichtungsleiste befinden sich jetzt nur noch die ungelesenen Einträge, die älteren werden nun gar nicht mehr angezeigt – was natürlich bei externen Diensten, die nicht mit G+ in Verbindung stehen, Sinn macht. Diese neue Kategorisierung könnte möglicherweise auch darauf hindeuten, dass man in Zukunft noch mehr Benachrichtigungen anzeigen möchte, etwa so wie es bei Facebook der Fall ist. Derzeit ist G+ in diesem Punkt noch deutlich angenehmer, aber das kann sich durch diese neue Struktur natürlich sehr schnell ändern.

» Ankündigung bei Google+

[Google OS]



Teile diesen Artikel: