Google Santa Tracker 2014: Neuer Adventskalender mit vielen weihnachtlichen Spielen

google 

Traditionell startet Google Anfang Dezember den Santa Tracker, der sich über die Jahre von einem reinen Countdown bis zur Ankunft des Weihnachtsmanns in ein interaktives Weihnachts-Portal verwandelt hat. In diesem Jahr verstecken sich viele Spiele, Videos und auch interaktive Anleitungen hinter den 24 Türchen des Adventskalenders, wobei natürlich jeden Tag neue Inhalte dazu kommen. Neben dem reinen Zeitvertreib setzt Google in diesem Jahr auch auf den Lerneffekt und bringt den Nutzern sogar das programmieren bei.


Der Santa Tracker bietet viele interaktive Inhalte und zeigt auf der Startseite erst einmal einen Countdown bis zur Ankunft des Weihnachtsmannes an. An allen Ecken und Enden bewegen sich dort weihnachtliche Motive und Dinge, hinter denen versteckte Spiele verlinkt sind. Neben einem Rennspiel hat sich hinter der ersten Tür z.B. auch ein Skydiving versteckt, bei dem man über einer beliebigen Stadt fliegt und dort durch Zuckerringe fliegen und dabei auch noch Geschenke einsammeln muss.

Dive

Jeden Tag öffnet sich automatisch ein neues Türchen und es stehen neue Inhalte zur Verfügung. Am heutigen Tag kam ein Video dazu, das eine kleine Weihnachtsgeschichte erzählt, in den nächsten 6 Tagen werden jeweils neue Spiele angeboten, bis dann am 9. Dezember wieder ein Lern-Inhalt angeboten wird. Bei dem ersten Lernspiel werden einige Weihnachts-Traditionen oder kleine Geschichten zu bestimmten Ländern erklärt, doch bei dieser leichten Kost will es Google bis zum Ende des Kalenders nicht belassen.

Santa Tracker

Hinter einem späteren Türchen sollen die Nutzer sogar das Programmieren mit JavaScript erlernen, alles aber auf eine spielerische Weise. Wie das genau aussehen wird ist noch nicht bekannt, es könnte aber sicher sehr interessant werden wie man ein relativ komplexes Thema einem Nutzer näher bringen möchte der vom Programmieren keine Ahnung hat. Insgesamt wird es in den nächsten Tagen noch 6 weitere Türchen mit Lern-Inhalten geben, das Spiel am 24. Türchen ist mit „Tracker“ bezeichnet, möglicherweise wird dieser dann ebenfalls vom Nutzer selbst zusammen gestellt.



This year, you’ll find an edu touch — new geography games let you explore local holiday traditions, while a new coding project teaches basic JavaScript as you help Santa and the reindeer navigate the map. Learn how to say “Santa” in different languages, and connect with nonprofits around the world.
 
Of course, fan favorites are making a return this year — you can send a call from Santa to your friends and family, display Santa’s journey on the TV screen with Chromecast, and play gumdrop and reindeer racing games. You’ll be able to play each game on desktop, mobile web, or on the Santa Tracker Android app.

wenn der Countdown dann abgeschlossen ist, kann der Weihnachtsmann ab dem Abend des 24. Dezember dann wieder auf einer interaktiven Google Maps-Karte verfolgt werden – dieses Spielchen betreibt Google mittlerweile seit vielen Jahren und promotet dieses auch auf allen Kanälen. Der Santa Tracker ist mittlerweile eine sehr schöne vorweihnachtliche Tradition und lässt die Menschen auch in der stressigsten Zeit des Jahres durch kleine Spiele zur Ruhe kommen – Ho Ho Ho 🙂

» Santa Tracker
» Santa Tracker Kalender

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: