Exklusive Events & Co: Google sucht City Experts

+ 

Während Google für Bewertungen und Rezessionen von Orten früher auch auf externe Anbieter gesetzt hat, werden in den Google Maps bzw. Google+ Local heute nur noch Bewertungen von Google-Nutzern angezeigt. Um diese zu stärken hat man nun das City Expert-Programm ins Leben gerufen von dem alle Seiten profitieren sollen.


Die berühmte 1%-Regel des Internets besagt, dass ein überwiegender Teil der Nutzer Inhalte nur konsumiert statt diese zu erstellen – das gilt sowohl für Blogs als auch für YouTube oder die Wikipedia. Auch die Google Maps sind davon betroffen und so will Google nun diese relativ kleine Gruppe unterstützen die durch Ortsbewertungen die Qualität der Maps steigern.

Google City Expert

Interessierte Nutzer können sich für das City Expert-Programm anmelden und werden dafür mit einigen Annehmlichkeiten belohnt: Zugang zu exklusiven Events in der eigenen Stadt, diverse Google-Goodies und eine spezielle Auszeichnung der Bewertungen. Eine finanzielle Vergütung gibt es nicht, aber wer sowieso ständig unterwegs ist für den dürften vor allem die Einladungen zu Events schon Anreiz genug sein.

Um an dem Programm teilzunehmen gibt es einige Voraussetzungen: Erstens muss man in der ausgewählten Stadt wohnen bzw. sich sehr oft dort aufhalten und muss monatlich mindestens 5 Bewertungen abgeben die eine Mindestlänge von 3-4 Sätzen aufweisen. Teilnehmen kann jeder der bisher mehr als 50 Bewertungen geschrieben hat.

Google City Expert

Aktuell ist das Programm nur in wenigen Städten verfügbar, wobei Europa wieder einmal nur durch Großbritannien (London, Birmingham, Bristol) abgedeckt ist. Außerhalb der USA gibt es das Programm derzeit noch in Sydney und Tokio. Da für Google ein organisatorischer Aufwand dahinter steht (vor allem für die exklusiven Events) darf man auf einen Start in Deutschland & Co. in den nächsten Monaten wohl erst einmal nicht hoffen.

Mit dem Programm will Google nicht nur mehr Bewertungen in das eigene Portal bringen, sondern vor allem dessen Qualität steigern. In vielen Fällen bestehen Bewertungen nur aus wenigen Wörtern und haben mit „Alles Super!“ oder „Nicht hingehen!“ nur sehr wenig Aussagekraft.

» Google City Expert

[TechCrunch]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Exklusive Events & Co: Google sucht City Experts

  • Wieso wird überhaupt davon berichtet, wenn Deutschland nicht davon betroffen ist?
    So etwas ist doch nur mehr als ärgerlich für die deutschen Nutzer 😛

    • Damit sich unsere deutschen Leser darauf vorbereiten und freuen können wenn es dann im August 2018 in Deutschland eingeführt wird 😉

  • Soll ja auch Deutsche geben, die im Ausland wohnen, und für diese Leute könnte es sicher interessant sein. 😉

  • Ich finde es gut, dass ihr darüber berichtet. Wenn sich das Ganze für Google lohnt, dann wird es auch hierzulande eingeführt. Wer daran teilhaben möchte, kann jetzt schon damit beginnen fleißig zu posten 😉

  • Seit Google Local nach einem Update verschwunden bzw irgendwo im Google+ vorhanden ist, kann ich keine Bewertungen mehr abgeben. Ich lese zwar öfter das es noch möglich sein soll aber nicht wie. Früher konnte ich auch mal schnell per Handy ein neues Restaurant eintragen und bewerten, gleich inkl. Foto. Da hat Google eindeutig Mist gebaut und das so tief versteckt oder kompliziert das es keinen Spaß macht erst lange danach zu suchen.

Kommentare sind geschlossen.