Bericht: Google plant angeblich Nexus-Tablet für 99 Dollar

nexus 

Google erweitert sein Nexus-Sortiment weiter: Glaubt man den aktuell kursierenden Gerüchten, wird Google noch in diesem Jahr ein Low-End Nexus-Tablet für 99$ vorstellen. Damit siedelt sich das Gerät noch unter dem Nexus 7 an, das für 199$ verkauft wird.


Das Gerät wird laut DigiTimes vom taiwanesischen Hersteller Quanta auf Basis einer Plattform von WonderMedia gefertigt. Über die Größe des Tablets ist derzeit noch nichts bekannt, es dürfte sich aber an der Größe des Nexus 7 orientieren.

Das Tablet dürfte nicht gerade durch Leistung beeindrucken und soll mit einem einkernigen 800 Mhz-Prozessor ausgestattet sein. Beim Display soll es sich um ein günstiges IPS-Display handeln, welches sehr günstig zu produzieren ist aber keine so hohe Farbtreue wie bei anderen Geräten aufweist und von der Seite nur schwer zu betrachten ist.

Ein Nexus für jede Preisklasse?
Während sich das Nexus 7 an die Einsteiger richtet, wird das jetzt kolportierte neue 99$-Tablet sich im unteren Bereich ansiedeln und soll vorallem in Schwellenländern den Tablets zum Durchbruch verhelfen. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Google gemeinsam mit Samsung auch an einem 10-Zoll-Tablet arbeitet, welches sich dann wohl im Premium-Sortiment ansiedeln wird und als iPad-Konkurrent ins Rennen geht.

[WinFuture]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Bericht: Google plant angeblich Nexus-Tablet für 99 Dollar

Kommentare sind geschlossen.