Google+: Personensuche nach Arbeitgeber und Schule

+ 

Google+ hat eine kleine Verbesserung bei der Suche nach neuen Kontakten bekommen: War es bisher nur möglich Personen nach ihrem Namen zu suchen, kann nun auch nach dem Arbeitgeber oder einer Schule gesucht werden. Da viele User ihr Profil allerdings nur sehr mangelhaft ausgefüllt haben dürfen hier noch keine guten Ergebnisse erwartet werden.


Die Eingrenzung der Personen-Suche auf den Arbeitgeber oder die Schule hat das Google+-Team sehr gut versteckt und ist derzeit nur über die Circle-Verwaltung verfügbar. Dort müsst ihr auf den „Find People“-Button klicken, woraufhin das Menü „All Suggestions“ erscheint – und hier könnt ihr dann ganz am Ende zwischen „Find Classmates“ und „Find coworkers“ wählen. Direkt im Menü erscheinen praktischerweise auch gleich die Einträge aus eurem eigenen Profil.

Google+ Personensuche
Hat man einen Suchfilter ausgewählt, kann man den entsprechenden Firmennamen oder den Namen der Schule eingeben und es erscheinen alle Personen die diesen Eintrag ebenfalls in ihrem Profil haben. Optional kann hier auch noch ein Zeitraum ausgewählt werden, was vorallem für die Suche nach ehemaligen Schulkameraden nützlich sein kann.

Leider haben nur sehr wenige User ihr Profil vollständig ausgefüllt, so dass diese Suchfunktion derzeit wohl kaum zufriedenstellende Ergebnisse liefern wird. Gerade solch eine Suchfunktion dürfte in Zukunft aber mehr Mitglieder dazu bringen ihr Profil ein wenig mehr zu füllen. Außerdem ist dies ein weiterer Schritt in Richtung eines „echten“ Social Networks.


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google+: Personensuche nach Arbeitgeber und Schule

Kommentare sind geschlossen.